JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

1:24 Modellauto Revell Shelby Cobra 427 S/C

Revell
Bestell-Nr.: 317107 - 62
Teile-Nr.: 07367 |  EAN: 4009803073675
  • € 22,99
    (Sie sparen € 2,00)
    € 20,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 22.12 bis 23.12.2017
    • Originalgetreu nachgebildete, typische Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen
    • Separate, bewegliche Motorhaube
    • Mehrteiliger, detaillierter Motor

    Revell Shelby Cobra 427 S/C

    Technische Daten

    • Einzelteile: 93
    • Skill-Level: 3
    Empfohlenes Mindestalter
    10
    Herst.-Teilenr.
    07367
    Kategorie
    Modellauto
    Länge
    168 mm
    Maßstab
    1:24

    Highlights & Details

    • Originalgetreu nachgebildete, typische Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen
    • Separate, bewegliche Motorhaube
    • Mehrteiliger, detaillierter Motor

    Beschreibung

    Carroll Shelby wurde mit dem Umbau und der Konstruktion von Sportwagen weltweit berühmt. Er plante, Autos zu bauen, die die besten Fahrzeuge der Welt auf der Rennstrecke schlagen sollten. Dazu suchte er einen leistungsstarken, großen Motor, den er in dem neuen Ford 260 V8-Motor fand, und setzte ihn in einen kleinen, leichten Sportwagen der Firma AC Ace sports car ein. Ab 1965 griff Shelby dann auf den kraftstrotzenden 427 V8-Motor (7,0 Liter Hubraum) zurück. Dank der vorteilhaftenden Gewichtsverteilung bot die leichte Cobra ein besseres Handling als alle Muscle Cars seiner Zeit. In der Semi-Competition Ausführung bot die 427 Cobra satte 425 PS Leistung. Diese geballte Kraft ermöglichte eine Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in knapp 4 Sekunden, ihre maximale Geschwindigkeit lag bei gut 260 Stundenkilometern.

    Ausführung

    • Detaillierter Innenraum mit authentischem Instrumentenbord und strukturierten Sitzen
    • detaillierte Radaufhängungen
    • originalgetreu nachgebildete Felgen und Bremsen
    • detailliertes Chassis
    • viele verchromte Teile, darunter Felgen
    • Authentische Abziehbilder für zwei verschiedene Rennfahrzeuge
    Nach oben