JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

212628 5217 Rückmeldedecoder Baustein, ohne Kabel, ohne Stecker

Rated 4,7 out of 5 by 12 reviewers.
  • 2015-10-20T17:20:39.401-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_12, tr_12
  • loc_en_US, sid_212628, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 212628 - 62
Teile-Nr.: 212628 |  EAN: 4016138004533
  • € 32,99
    Sie sparen € 2,00
    € 30,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    Rückmeldedecoder 5217

    Technische Daten

    Kategorie
    Rückmeldedecoder
    Decoder-Hersteller
    Conrad Electronic
    Digital-Format
    MM
    Decoder-Ausführung
    Baustein
    ohne Kabel
    ohne Stecker
    Länge
    50 mm
    Breite
    95 mm
    Altersklasse
    ab 15 Jahre
    Kontakte
    16 auf Masse

    Dokumente & Downloads

    Anleitungen

    Highlights & Details

    • Zur Digitalisierung einer Lok

    Ausführung

    • Baustein fertig aufgebaut und geprüft.
    Kunden suchen auch nach
    212628, 5217
    Rated 5 out of 5 by Rückmeldedecoder ohne Gehäuse Dieser Rückmeldedecoder erfüllt alle Vorstellungen, nämlich - preiswert - kein Gehäuse, daher gut lötbare und sichere Verbindungen Habe schon 3 gekauft und würde weitere kaufen, wenn ich noch Bedarf habe. 05. Februar 2014
    Rated 5 out of 5 by Rückmeldedecoder Sehr gutes Teil, da ohne Gehäuse auch sehr preiswert. Gehäuse braucht man i.d.R. eh nicht, weil unter der Anlage und man kann die Leitungen anlöten, ist sicherer 21. Juli 2013
    Rated 4 out of 5 by Eigentlich OK Funktion ist gegeben. DIe Steckverbindungen lösen sich mit der Zeit bzw. beim arbeiten unter der Anlage. Hier hätte ich mir Schraubklemmen gewünscht. Die Befestigung des Moduls ist nur mit Gehäuse möglich. Hier fehlen kleine Bohrungen auf der Platine. 17. Dezember 2012
    • 2015-10-20T17:20:39.401-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_12, tr_12
    • loc_en_US, sid_212628, prod, sort_default