JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

4-Stufen-Konstantstrom-Ladegerät BC-024-20AT

VOLTCRAFT
Rated 2 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:23:00.150-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_201544, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 201544 - 62
Teile-Nr.: 201544 |  EAN: 4016138594225

3 Jahre Herstellergarantie

Mehr erfahren
  • € 339,00
    inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 339,00 --
    5 € 322,05 5% = € 84,75
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 29,00

    inkl. MwSt.


    • Breite: 240 mm
    • Empfohlene Akku-Kapazität (max.): 300 Ah
    • Empfohlene Akku-Kapazität (min.): 25 Ah
    • Geeignet für Blei-Akku: 24 V
    • Gewicht: 2800 g

    4-Stufen-Konstantstrom-Ladegerät BC-024-20AT

    Technische Daten

    • Netzteilmodus 27.6 V, 20 A
    • Restwelligkeit: < 50 mA bei Volllast
    • Wirkungsgrad bis 87 %
    Breite
    240 mm
    Empfohlene Akku-Kapazität (max.)
    300 Ah
    Empfohlene Akku-Kapazität (min.)
    25 Ah
    Geeignet für Blei-Akku
    24 V
    Gewicht
    2800 g
    Höhe
    80 mm
    Kategorie
    Bleiakku-Ladegerät
    Ladeschluss-Spannung
    27.6 V
    Ladestrom bei 24V
    20 A
    Tiefe
    235 mm

    Dokumente & Downloads

    Ähnliche Produkte
    Rated 2 out of 5 by Bleiakkuladegerät BC024-20AT Das Ladegerät Bc024-20AT Bj.02.2010 hat deim laden Probleme mit der Überhitzung ,es schaltet bei der Ladung ab und dann wieder ein. Nach erreichen der 28,4 V bei 20A Feld es nach erneuter Ügerhitzung in Erhaltungsladung 26,4V 0.5A und der Ladevorgang bricht von 20A auf 0.5A zusammen . Dieses war beim Austauschgerät genauso also schaltete ich die Lüfter in reihe und schloss sei an den Ladeausgang an und sihe da es funktionierte einwandfrei bin yetzt sehr zu Frieden. 11. Oktober 2011
    • 2015-10-20T17:23:00.150-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_201544, prod, sort_default
    1-1 von 1
    Nach oben