JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
renkforce-netzwerkkabel-header.jpg

Netzwerkkabel - Guide | renkforce technology powered by people

 

renkforce-netzwerkkabel-strichheader.jpg

 

Gerüstet für die Zukunft - das CAT ist entscheidend…

Das CAT beschreibt für welche Betriebsfrequenzen und Übertragungsgeschwindigkeiten das Kabel geeignet ist.Je höher die die Kategorie und der Frequenzbereich sind, desto höher ist die Übertragungsgeschwindigkeit über größere Distanzen

Kategorie Frequenzbereich Theoretische Übertragungsgeschwindigkeit Geeignet für
CAT5e 100 MHz 1.000 Mbit/s Surfen im Internet
CAT6 250 MHz 1.000 Mbit/s Internet-Telefonie
CAT6A 500 MHz 10.000 Mbit/s HD-Streaming / Server-Anwendungen
CAT7 600 MHz 10.000 Mbit/s Server-Anwendungen in großen Unternehmen
renkforce-netzwerkkabel-strichheader.jpg


Auch auf die Schirmung kommt es an…

Je besser ein Netzwerkkabel geschirmt ist, desto geringer ist der Störungseinfluss von außen. Störeinflüsse können vor allem durch parallel zum Netzwerkkabel verlegte Stromkabel entstehen. Dabei werden verschiedene Arten von Schirmungen unterschieden:

renkforce-netzwerkkabel-schirmung-uebersicht.jpg
Schirmung Schirmung um Gesamtkabel Schirmung um Adernpaar
U/UTP keine keine
U/FTP keine Folie
S/UTP
Geflecht keine
S/FTP Geflecht Folie
S/STP Geflecht Geflecht
F/UTP Folie keine
F/FTP Folie Folie
SF/UTP Geflecht- und Folie keine
SF/FTP Geflecht- und Folie Folie
renkforce-netzwerkkabel-strichheader.jpg

 

Verkabelt und doch nicht sichtbar – Hochflexible Netzwerkkabel

renkforce-netzwerkkabel-verkabelt.jpg

Das Verlegen von Netzwerkkabeln gestaltet sich oft schwieriger als erwartet. Teppiche, Türleisten oder auch Laminatböden stellen nicht selten ein Problem dar. Abhilfe schaffen hochflexible und extrem flache Netzwerkkabel.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
  • Verlegbar an schwierigsten Stellen (unter Teppich, Laminat, Wandanschlussleiste)
  • Keine Funk-Strahlenbelastung
  • Keine Geschwindigkeitseinbuße
  • Fantastisch kleiner Biegeradius
renkforce-netzwerkkabel-verkabelt-anwendung.jpg
renkforce-netzwerkkabel-verkabelt-anwendung2.jpg
renkforce-netzwerkkabel-strichheader.jpg

Weitere renkforce Computerkabel-Kategorien