JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
contentheader_2d6d

Videoüberwachung - Damit Sie den Überblick behalten

Mit der richtigen Videoüberwachung schützen Sie durch schnelles Lokalisieren von Bedrohungen Ihre Familie und Ihre Sachwerte. Im Ernstfall verbessern detaillierte Aufzeichnungen die Aufklärung.

Ein breites Sortiment an Kameras und Zubehör garantiert Ihnen die optimale Video-Lösung für Ihr Budget. Je nach Überwachungsbereich gibt es Kameras für den Innen- oder Außeneinsatz. Sie liefern das Bild per Kabel oder per Funk an einen Empfänger weiter. Kameras für den Außenbereich sind spritzwassergeschützt oder verfügen über ein wetterfestes Gehäuse. Die meisten Kameras haben eine LED-Infrarot-Beleuchtung eingebaut. Dadurch wird eine Person im überwachten Bereich auch bei völliger Dunkelheit sichtbar. Oftmals ist in der Kamera eine Tonübertragung integriert. Mit speziellen Netzwerkkameras können Sie von unterwegs auf Ihrem Notebook oder Smartphone den Überwachungsbereich kontrollieren. 
 

Unsere starken Marken

videoueberwachung-marken.jpg

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Videoüberwachung

+

Welche Möglichkeiten gibt es, das Überwachungsbild zu sehen?


Die meisten Funk-Kamerasysteme können über die SCART-Buchse direkt an eine Fernsehgerät oder einen Recorder angeschlossen werden. Bei Bedarf bieten wir auch externe TV-Modulatoren zum Anschließen an. Falls Sie das Überwachungsbild auf Ihrem PC-Monitor sehen wollen, brauchen Sie einen VGA-Konverter. Spezielle Überwachungsmonitore werden über Kamera-Anschlusskabel mit der Kamera verbunden.

+

Wie manage ich mehrere Überwachungskameras?


Mit einem Quadratenteiler ist es spielend leicht möglich, das Bild mehrerer Überwachungskameras auf einem Monitor darzustellen. Da die Monitorsignale auch an den Anschlussbuchsen zur Verfügung stehen, kann ein angeschlossener Recorder die Bilder mehrerer Kameras gleichzeitig aufzeichnen.

+

Wie kann ich das Überwachungssignal aufzeichnen?


Mit speziellen Aufzeichnungsrecordern sind auch Langzeitbeobachtungen ohne viel Aufwand möglich. Sie können die Frequenz der Einzelbildaufzeichnung vorgeben, einige Digitalrecorder bieten durch leistungsstarke Kompressionsverfahren sogar Echtzeitaufnahmen bis zu 10 Tagen Aufnahmedauer (je nach Festplatte). Auch Ihr PC eignet sich zur digitalen Überwachung. Spezielle PCI-Karten erfassen die Kamerasignale und speichern sie auf der Festplatte.

+

Welches Zubehör ist wichtig?


Im Conrad-Programm finden Sie eine Vielfalt an Kabeln, Steckern, Verteilern, Netzteilen und Kamera-Gehäuse/-halterungen für die sichere Installation. Video-Entstörfilter beseitigen Störungen im NF- und HF-Bereich und sorgen für ein klares Bild.