JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Verwenden Sie Ihre Kabel für Bus-Systeme

Bus ist ein bestimmtes Datenübertragungssystem. Die Wortherkunft ist nicht eindeutig geklärt. Fakt ist: Ihr Bus-System rüsten Sie hervorragend mit einem Buskabel von Conrad aus.

Das Bus-System ist ein System zur Datenverarbeitung, das vor allem bei Computern und bei der Elektroinstallation in der Gebäudetechnik eingesetzt wird. Buskabel ermöglichen die Steuerung von Fenster- und Türüberwachung, Beleuchtung und Heizung. Das Prinzip hinter Bus ist vergleichsweise leicht nachvollziehbar: Die Elektroinstallation in Ihrem Gebäude muss elektrische Energie zu den einzelnen Verbrauchern an den verschiedensten Stellen liefern. In der gewöhnlichen Elektroinstallation steuern Sie Ihre Verbraucher und die Energie normalerweise gleichzeitig über Kabel: Wenn Sie eine Lampe einschalten, steuern Sie sie und versorgen sie gleichfalls mit Energie. Bus-Systeme transportieren aber Energie und Informationen wie beispielsweise Steuerung in getrennten Leitungen. Der Clou bei Bus-Systemen ist, dass alle Verbraucher innerhalb dieser Leitungen mit allen Befehlsgebern verbunden sind. Vergleichbar mit dem menschlichen Nervensystem laufen alle Steuerinformationen über ein Buskabel. Das spart Kabel und trägt dazu bei, dass auf einer Busleitung jegliche Signale zum Schalten, Steuern, Überwachen oder Regeln ausgetauscht werden. Vergleichen Sie das Bus-System ansatzweise mit dem gleichnamigen Kraftfahrzeug, wird Ihnen das Prinzip noch besser verständlich: Der Bus fährt seine komplette Route ab und die Fahrgäste sprich Verbraucher steigen eigenständig an Ihren gewünschten Haltestellen ein. Natürlich ist dieser weit verbreitete Vergleich sehr vage und soll Laien lediglich die Funktionsweise einer Busleitung in Grundzügen nahe bringen. Bus-Systeme werden aber sogar wirklich in PKW verwendet, was die Ausfall- und Störsicherheit der elektronischen Bestandteile verbessern soll.

Ihre Gebäudeautomatisierung fängt bei dem optimalen Buskabel an

Möchten Sie unsere Kabel für Ihre Bus-Gebäudetechnik verwenden? Achten Sie beim Einbau der Buskabel aus unserem Online Shop schon in der Phase der Gebäudeplanung auf die richtige Verkabelung. Das Bus-System und besonders die Busleitungen verbrauchen nämlich relativ viel Platz und können deshalb nicht einfach nachträglich eingebaut werden. Die Vorteile werden Sie aber restlos überzeugen: Bus-Systeme können wie keine andere Gebäudesystemtechnik einmaligen Komfort ermöglichen. Intelligente Jalousie- und Lichtsteuerung rücken genauso wie Raumtemperaturregelung in den Bereich des Machbaren. Unsere Technik macht Ihr Gebäude ökologischer: Sparen Sie Energie und somit Kosten, wenn Sie auf ein Bus-System zurückgreifen. Steuern Sie die Temperatur in jedem Raum einzeln, lassen Sie das Licht bei Tag ausgeschaltet oder steuern Sie die Belüftung unkompliziert über Buskabel. Unsere Kabel ermöglichen Ihre ressourcenschonende Gebäudeautomatisierung. Das entspricht genau unserer Idee von fortschrittlicher Technik. Orientieren Sie sich bei Ihren Busleitungen stets am EIB, am Europäischen Installationsbus: Das ist ein Standard, der die richtige Installation Ihrer Buskabel festlegt. Eigentlich alle bei uns online bestellbaren Buskabel sind EIB-Busleitungen und entsprechen somit voll und ganz dem EN50090 Standard. EIB ist natürlich nicht das einzige Kriterium, nach dem Sie Ihre Buskabel prüfen. Die Buskabel grenzen Sie nach Querschnitt mit unseren Online-Filtern fix ein. Wählen Sie zwischen 0,14 Quadratmillimetern bis hin zu 0,8. Möchten Sie ein ganzes Gebäude mit Busleitungen verkabeln, stellen Sie Ihr Buskabel entweder als Meterware individuell zusammen oder greifen zu fertigen Paketen von bis zu 2000 Metern.

Buskabel zeichnen sich durch besondere Eigenschaften aus

Buskabel ist nicht gleich Buskabel. Der Elektronikfachmann weiß, dass heutzutage unglaublich viele hochspezialisierte Buskabel erhältlich sind. In unserem Online Shop bestellen Sie Kabel mit effektiven Besonderheiten:

  • Das Attribut „flammwidrig“ ist nahezu selbsterklärend. Unsere Buskabel mit diesem Zusatz leisten einem etwaigen Feuer mit Ihren flammhemmenden Zusätzen Widerstand.
  • Wird Ihr Buskabel am Verwendungsort Nachbar von Starkstromquellen oder Elektromotoren sein? In diesem Fall greifen Sie am besten zum geschirmten Buskabel.
  • Unter Halogene fallen die Elemente Fluor, Chlor, Brom und Iod. Diese Elemente sind alle äußerst reaktionsfreudig. Das bedeutet, im Brandfall können diese in Ihren Kabeln unter anderem starken Rauch, toxische Gase oder ätzende Salzsäure bilden. Halogenfreie Buskabel sind dagegen ökologisch unbedenklich. Prüfungen nach DIN VDE 0472 normen unsere Kabel gezielt nach diesen Eigenschaften.
  • Kaufen Sie ein Buskabel mit UV- oder Öl-Beständigkeit. Dann können Ihrem Buskabel UV-Strahlen beziehungsweise Öle nichts anhaben. Kältebeständige Kabel mit dem Titel ISOBUS eignen sich im Besonderen bei landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Bestellen Sie Kabel, die mit Kälte umgehen können.

Setzen Sie auf das fortschrittliche Bus-System und greifen Sie jetzt bei unserem reichhaltigen Sortiment an Kabeln zu. Berücksichtigen Sie die kleinen aber einfallsreichen Besonderheiten unserer Buskabel. Wir freuen uns über Ihre Bestellung.