JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Diamex Prog-S AVR-STM-LPC Programmieradapter

Diamex
Bestell-Nr.: 842380 - 62
Teile-Nr.: 7201 |  EAN: 4260102346970
  • € 28,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    Prog-S AVR-STM-LPC Programmieradapter

    Dokumente & Downloads

    Anleitungen

    Software

    Highlights & Details

    Beschreibung

    Ein absolutes Multitalent. Drei verschiedene Programmiermodis ermöglichen unterschiedliche Einsatzbereiche. Es können sowohl Atmel AVR als auch Cortex-M3 Controller von ST und NXP programmiert werden. Mit einem DIP-Schalter kann man zwischen Atmel AVR, STM32 oder NXP/LPC auswählen. Dieses kleine Helferlein für Profis, Bastler sowie ambitionierte Laien wird im Lasergeschnittenen Original Plexiglas®-Gehäuse geliefert.

    Zwei eingebaute Status-LEDs signalisieren den momentanen Zustand des Programmers.

    Funktionen: FLASH, EEPROM, Fusebits, Lockbits schreiben, Lesen, Chip erase und OSCCAL-Register lesen

    Protokoll:
    STK500v2, AVRISPV2 (AVR)
    UART-Bootloader-Programmierung für STM32 und NXP-Controller

    Softwareunterstützung:

    AVR Studio 4.x, AVR Studio 5, ATMEL Studio 6
    AVRDUDE
    Bascom mit der Einstellung Options->Programmer = STK500 und installiertem AVR Studio
    Flash Magic für NXP-Controller

    Unterstützung folgender Microcontroller:
    STM32
    STM32F101, STM32F102, STM32F103, STM32F105, STM32F107 sowie alle STM32 Controller mit UART-Bootloader
    NXP/LPC
    LPC17xx, LPC13xx, LPC11xx, LPC12xx, LPC18xx, LPC43xx, LPC21xx, LPC22xx, LPC23xxs owie alle NXP Controller mit UART-Bootloader
    Atmel Classic
    AT90S1200, AT90S2313, AT90S2333, AT90S2343,AT90S4414, AT90S4433, AT90S4434, AT90S8515, AT90S8535
    Atmel ATTiny
    ATtiny12, ATtiny13, ATtiny15, ATtiny2313, ATtiny24, ATtiny25, ATtiny26, ATtiny44, ATtiny45, ATtiny84, ATtiny85, Attiny86, ATtiny261, ATtiny461, ATtiny861
    Atmel ATMega
    ATmega88, ATmega103, ATmega128, ATmega1280, ATmega1281, ATmega16, ATmega161, ATmega162, ATmega163, ATmega164, ATmega168, ATmega169, ATmega2560, ATmega2561, ATmega32, ATmega324, ATmega325, ATmega3250, ATmega329x, ATmega48, ATmega64, ATmega640, ATmega644, ATmega645, ATmega6450, ATmega649x, ATmega8, ATmega8515, ATmega8535
    Atmel Weitere
    AT90CAN128, AT90PWM2, AT90PWM2B, AT90PWM3, AT90PWM3B, AT90USB162, AT90USB646, AT90USB647, AT90USB1286, AT90USB1287

    alle weiteren ATMEGA Prozessoren, die die ISP-Programmierschnittstelle unterstützen

    Besonderheiten:

    Vier verschiedene Betriebsmodis AVR, STM, NXP/LPC und USB-serial Wandler
    Sehr schneller Programmierzyklus durch onboard Prozessor und ausgefeilter Firmeware
    Spannungsversorgung direkt vom PC
    Benötigt keine Stromversorgung vom Target
    Technische Daten:
    USB 1.1 oder USB2.0 kompatibel
    Sehr schnelle Datenübertragung - max. 12 Megabit
    USB-seriell Wandlung bis 125.000 baud
    Datenübertragung per Software einstellbar, langsamere Übertragungsraten wählbar
    Eigenverbrauch ca. 15mA
    SMD-Industriefertigung auf hochwertigem FR4 Basismaterial
    Plexiglas® Kapselung

    Lieferumfang:
    ISP-Programmer im farbigen Gehäuse
    USB 2.0 Anschlusskabel
    Programmier-Anschlusskabel 10polig ca.15cm
    Beschreibung

    Hinmeise:
    Dieser Programmer kann nicht ATXmega-Controller mit PDI- und ATTiny 4/5/10 mit TPI-Schnittstelle programmieren.
    Die Programmierspannung beträgt in allen Modi 3,3V, damit sollten in der Regel auch 5V Devices programmiert werden können.

    Information zur Installation:
    Zur Installation des passenden virtuellen Comport-Treibers ist nur die Datei "ERFOS-Prog-S.ZIP" erforderlich. Sie finden diese im Download-Bereich. Entpacken Sie die ZIP-Datei in einem beliebigen Verzeichnis auf ihrem PC. Öffnen Sie im Gerätemanager das unbekannte Gerät mit der rechten Maustaste und wählen "Treibersoftware aktualisieren". Im darauf folgenden Fenster wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem sich die Datei "ERFOS-PROG.INF" befindet.
    Für die Installation des Treibers unter Windows 8 lesen Sie bitte die Hinweise in unserem Forum.
    Wählen Sie in Ihrem AVR-Entwicklungssystem als Programmieradapter STK500 aus.
    Kunden suchen auch nach
    4260102346970, Diamex, Prog-S AVR-STM-LPC Programmieradapter, 7201
    Zubehör gleich mitbestellen
    {{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{/if}}