JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Enda EPA241A-R-230 SW Programmierbares LED-Amperemeter EPA241A-R ±5 A/AC/DC Einbaumaße 70 x 29 mm

Enda
Bestell-Nr.: 124171 - 62
Teile-Nr.: EPA241A-R-230 SW |  EAN: 4016138530681
  • € 77,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 77,99 --
    5 € 74,09 5% = € 19,50
    10 € 70,19 10% = € 78,00
    25 € 66,29 15% = € 292,50
    Online sofort verfügbar Lieferung: 26.09 bis 27.09.2017
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 9,00

    inkl. MwSt.


    • 4 1/2stellig
    • LED-Anzeige

    Programmierbares LED-Amperemeter EPA241A-R

    Technische Daten

    Typ
    EPA241A-R-230 SW
    IP65 (frontseitig)/IP20 (rückseitig)
    Gewicht
    250 g
    Anzeige (Details)
    LED
    Anzeigebereich
    -999 bis 9999
    Breite
    77 mm
    Einbaumaße
    70 x 29 mm
    Höhe
    34 mm
    Messbereich
    ±5 A/AC/DC
    Schnittstellen
    keine
    Spannungs-Versorgung (Details)
    230 V/AC
    Stellen
    9999
    Stromaufnahme
    2 mA
    Tiefe
    70 mm
    Toleranz
    ±1 %
    Zifferhöhe
    9 mm

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    • 4 1/2stellig
    • LED-Anzeige

    Beschreibung

    Programmierbares Amperemeter · Stromeingang für max. 5 A (wählbar zwischen AC, DC oder AC/DC). Höhere Ströme können über Stromwandler angeschlossen werden.

    Ausführung

    • Stromwandlerfaktoren 5/5 bis 9999/5 einstellbar
    • Stromüberwachung über Relaisausgang
    • Frontplattenmontage.
    Nach oben