JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Entwicklungsboard Texas Instruments DAC8541EVM

Texas Instruments
Bestell-Nr.: 1188734 - 62
Teile-Nr.: DAC8541EVM |  EAN: 2050002068308
  • Entwicklungsboard Texas Instruments DAC8541EVM
  • Entwicklungsboard Texas Instruments DAC8541EVM
  • € 169,99
    (Sie sparen € 61,50)
    € 108,49
    inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 108,49 --
    10 € 103,07 5% = € 54,20
    25 € 97,64 10% = € 271,25
    50 € 92,22 15% = € 813,50
    Lieferung in 2 Wochen
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 11,00

    inkl. MwSt.


    • Typ: DAC8541EVM
    • Hersteller: Texas Instruments
    • Kategorie: Entwicklungsboard
    • Tool-Typ: Evaluation-Kit

    DAC8541 Evaluationsmodul

    Technische Daten

    Typ
    DAC8541EVM
    Hersteller
    Texas Instruments
    Kategorie
    Entwicklungsboard
    Tool-Typ
    Evaluation-Kit

    Dokumente & Downloads

    Beschreibung

    Diese Platine ist mit dem DA-Wandler DAC8541 ausgestattet. Es ist ein schlichtes Evaluationsmodul, das dazu ausgelegt wurde, schnell und einfach das Verhalten dieses hochauflösenden DA-Wandlers mit einem einzigen Kanal und einem parallelen Eingang zu untersuchen. Das DAC8541EVM verfügt über eine parallele Schnittstelle, um mit einem externen Prozessor zu kommunizieren.
    Hinweis
    Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Produkt-Spezifikationen des Hersteller-Datenblattes.
    Optionales Zubehör (2)
    Nach oben