JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Entwicklungsboard Texas Instruments TMDSHVMPPTKIT

Texas Instruments
Bestell-Nr.: 1188873 - 62
Teile-Nr.: TMDSHVMPPTKIT |  EAN: 2050002069695
  • Abbildung ähnlich
  • Entwicklungsboard Texas Instruments TMDSHVMPPTKIT
  • € 779,00
    (Sie sparen € 160,00)
    € 619,00
    inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Lieferung in 2 Wochen
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 35,00

    inkl. MwSt.


    • Typ: TMDSHVMPPTKIT
    • Hersteller: Texas Instruments
    • Kategorie: Entwicklungsboard
    • Architektur: TI C2000
    • Serie (Embedded Mikrocontroller): Piccolo™

    Hochspannungskit MPPT C2000

    Technische Daten

    Typ
    TMDSHVMPPTKIT
    Hersteller
    Texas Instruments
    Kategorie
    Entwicklungsboard
    Architektur
    TI C2000
    Serie (Embedded Mikrocontroller)
    Piccolo™
    Technologie
    32-bit MCU
    Tool-Typ
    Development-Kit
    Betriebsspannungsbereich
    200 - 300 V/DC
    Betriebsspannung min.
    200 V/DC
    Betriebsspannung max.
    300 V/DC

    Dokumente & Downloads

    Beschreibung

    Das Hochspannungskit MPPT C2000 soll Ingenieuren Starthilfe bei der Entwicklung von Anwendungen solarer Inverter und Konverter geben. Basierend auf dem Piccolo™ F28035 bietet dieses Evaluierungsboard eine zweiphasenversetzte Boost-Stufe zur Erfassung des optimalen Arbeitspunkts und eine halbbrücken-resonante LLC-Isolationsstufe, die beide durch eine einzige MCU digital gesteuert werden. Enthalten sind auch inkrementelle Leitwert-, Perturb- und Wächteralgorithmen, sodass Entwickler die Möglichkeit erhalten verschiedene Optionen zur Erfassung des optimalen Arbeitspunkts zu testen.
    Hinweis
    Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Produkt-Spezifikationen des Hersteller-Datenblattes.
    Optionales Zubehör (2)
    Nach oben