JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Feinsicherung (Ø x L) 6.3 mm x 32 mm 12.5 A 250 V Träge -T- ESKA 632328 Inhalt 10 St.

ESKA
Rated 5 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:21:41.632-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_524108, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 524108 - 62
Teile-Nr.: 632.328 |  EAN: 2050000163869
Abbildung ähnlich
  • € 3,49
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 13.12 bis 14.12.2016

    Feinsicherung 6,3 x 32 mm

    Technische Daten

    Kategorie
    Feinsicherung
    Nennspannung
    250 V
    Nennstrom
    12.5 A
    Ausschaltvermögen
    1000 A
    Auslöse-Charakteristik
    Träge ‑T‑
    Sicherungsaufbau
    Glasrohr mit Löschmittel
    Länge
    32 mm
    Durchmesser
    6.3 mm
    Inhalt
    10 St.
    Typ
    632328

    Dokumente & Downloads

    Technische Daten

    Informationen

    Highlights & Details

    • Inhalt 10 St.

    Beschreibung

    0,032 A bis 2 A Glasrohr durchsichtig mit 35 A Ausschalt-Vermögen, 2,5 A bis 16 A Glasrohr mit Sand und 1000 A Ausschalt-Vermögen.

    Lieferumfang

    • Packungsinhalt 10 Stück.
    Kunden suchen auch nach
    Glassicherung, Schmelzsicherung, Glasrohrsicherung, 632.328, Gerätesicherung, 632328, ESKA, G-Schmelzeinsatz
    Ähnliche Produkte
    Rated 5 out of 5 by SUPER Alles bestens - gerne wieder - sehr zu empfehlen - Top Produkt 11. Juni 2013
    • 2015-10-20T17:21:41.632-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_524108, prod, sort_default
    1-1 von 1