JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

FUNK-ARMBANDUHR EFAU 1503

Eurochron
Rated 3 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:22:45.113-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_672529, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 672529 - 62
Teile-Nr.: EFAU 1503 |  EAN: 4016138674477
  • € 65,99
    Sie sparen € 21,00
    € 44,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

    Funk-Armbanduhr EFAU 1503

    Technische Daten

    Farbe (Armband)
    Schwarz
    Wasserdichtigkeit
    5 ATM
    Funktionen
    Datum
    Empfangsanzeige
    Material (Armband)
    Leder
    Ausführung
    Funk
    Anzeige
    analog
    digital
    Schließe
    Dornschließe
    Gewicht
    52 g
    Höhe
    12 mm
    Kategorie
    Armbanduhr
    Uhrwerk
    Junghans DCF‑W615
    Durchmesser
    40 mm
    Material (Glas)
    Mineralglas
    Stromversorgung
    CR 1620 Knopfzelle, inkl.
    Ziffernblatt-/Displayfarbe
    Weiß
    Gehäusefarbe
    Silber
    Gehäusematerial
    Edelstahl

    Dokumente & Downloads

    Konformitätserklärung, Funk

    Highlights & Details

    Ausführung

    • Datum
    • Zeitzoneneinstellung
    • Empfangsstatus
    • Maunuelle Zeiteinstellung möglich
    • Wasserdichtigkeit 5 ATM
    • Dornschließe.
    Garantiebedingungen für Eurochron-Produkte
    mehr Informationen
    Rated 3 out of 5 by Funkuhr Die Funkuhr funktioniert grundsätzlich, aber die erstmalige Einstellung ist nicht sehr bedienerfreundlich. Vor allem erwartet man sich von einer Funkuhr, dass diese autom. die Zeit einstellt, wie ich es auch von anderen Funkuhren gewohnt bin. Dies ist hier nicht der Fall, Es ist zu Beginn eine komplizierte und nicht ganz leicht verständliche händische Synchronisation notwendig. Auch im laufenden Betrieb bleibt die Funkuhr immer ein paar Sekunden zurück. 20. Februar 2013
    • 2015-10-20T17:22:45.113-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_672529, prod, sort_default
    1-1 von 1