JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Gewindeschneider

Welcher Gewindeschneider für welche Einsätze? Conrad Onlineshop informiert!

Bohrungen werden durch einen Gewindeschneider zu einer passgenauen Sache, bei der nichts mehr rutscht oder wackelt. Durch die genaue Abstimmung von Innengewinde und Schraube verbinden Sie Bauteile mit maximaler Passgenauigkeit und sorgen so für Standfestigkeit und Sicherheit. Welcher Gewindeschneider für Ihren Bedarf der richtige ist, hängt von unterschiedlichen Kriterien ab.

+

Hier finden Sie alles, was Sie benötigen

Wer Gewinde auf Bolzen oder andere Werkstücke schneiden möchte, kann mit unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert werden. Je sensibler das Material, desto vorsichtiger muss gearbeitet werden. Doch Vorsicht! Auch bei stärkeren Bolzen kann der Einsatz von Gewindeschneider und Gewindebohrer mal voll daneben gehen und den Rohstoff unbrauchbar für den gewünschten Einsatz machen. Das passiert, wenn Material und Schneidwerkzeug nicht richtig aufeinander abgestimmt sind. Informieren Sie sich vor Ihrem Einsatz am besten erst einmal im Conrad Onlineshop. Hier finden Sie alles, was Sie benötigen, in unterschiedlichen Kategorien:

  • Gewindebohrer, die Bohrer in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien vorhalten.
  • Gewindereparatur: Erforderliches Werkzeug, um zu retten, was noch zu retten ist. Bei leichten Beschädigungen können nachträgliche Korrekturen das Gewinde noch funktionsfähig machen.
  • Gewindeschneider Zubehör: Hier gibt es Gewinde-Werkzeughalter, Gewindenachschneider und diverse Einsätze in unterschiedlichen Ausführungen.
  • Gewindeschneid- und Schneideisensätze
  • Schneideisen
  • Schneideisenhaltung
  • Schraubenausdreher und Windeisen

Treffen Sie die richtige Auswahl Ihres Zubehörs für Ihre Montage- und Bauarbeiten. Mit dem passenden Gewindeschneider sichern Sie sich eine gute Grundlage für Ihre Projekte. Bestellen Sie Ihren persönlichen Satz einfach bequem online im Conrad Shop!

Es darf mehr als einen geben: Gewindeschneider als Satz online kaufen

Sie basteln gerne an individuellen Werkstücken oder haben beruflich mit Montage-, Reparatur oder Bauarbeiten zu tun? Dann benötigen Sie Gewindeschneider in unterschiedlichen Stärken für die Herstellung von richtigen Verankerungen, etwa von metrischen Schrauben in Ihren Projekten. Aber auch, wenn Sie an sehr spezifischen Arbeiten sitzen, können Sie mit dem Einsatz eines Gewindeschneiders Bauteile oder Werkstücke miteinander verbinden. Mit dem richtigen Werkzeug sind Sie in der Lage, Ihr Gewinde so herzustellen, wie Sie es benötigen. Das gilt für die Bereiche Feinmechanik und Modellbau genauso wie für Arbeiten an gröberen Bolzen oder Motoren. Woran arbeiten Sie gerade? Sie restaurieren ein antikes Motorrad? Sie befestigen am Schiffsdeck achtern ein neues Radar? Oder Sie bauen an einer Skulptur und benötigen sichere Verbindungen der einzelnen Metallkomponenten? Dann finden Sie das richtige Werkzeug für die Erstellung Ihrer fachgerechten Schraubenverankerung am besten bei Conrad online. Schauen Sie sich gleich mal um. Hier gibt es Gewindeschneider in allen Stärken und Formen sowie Schneidwerkzeughalter und HSS Bohrer. Hersteller wie Eventus und Exakt bieten Gewindeschneider auch als praktisches Set. Im Gegensatz zum Einzelkauf bietet diese Alternative einen attraktiven Preisvorteil und stattet Sie gleich mit den richtigen Basics aus.

Wer schneidet präzise? Gewindeschneider Test jetzt online starten

Welches Schneideisen eignet sich nun für welchen Zweck? Womit schneiden Sie präzise? Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Härtegrad vom Gewindeschneidsatz zum Material passen muss. Und es gibt meistens mehrere Arbeitsgänge bei der Fertigung von passgenauen Gewinden für Schrauben. Das kann dann so aussehen: Zuerst bearbeiten Sie Ihr Werkstück, also Ihren Bolzen mit dem Gewindeschneider, der mit dem kleinsten Wert markiert ist, danach kommt die nächstgrößere Markierung zum Einsatz. So ist gewährleistet, dass das Material nicht bricht oder beschädigt wird und Sie können sich langsam an das gewünschte Gewindemaß herantasten. Wie bei allen anderen handwerklichen Arbeiten erfordert das Handling mit dem Gewindeschneider etwas Geschick, wenn Sie Ihre Materialien sorgfältig aufeinander abstimmen und die Werte einhalten, sollte einem erfolgreichen Einsatz aber nichts im Wege stehen! Tipp: Für Schraubenverbindungen werden fast ausschließlich Spitzgewinde verwendet. Als Befestigungsgewinde haben sie sich gut bewährt. Wenn allerdings Drehbewegungen von einem Gewinde ausgeführt werden müssen, eignen sich aufgrund einer geringeren Flankenreibung besser das Trapez-, das Rund- und das Sägegewinde. Sie werden deshalb auch als Bewegungsgewinde bezeichnet. Schauen Sie sich gleich mal online um und finden Sie die richtige Gewindeform nebst passendem Gewindeschneider für Ihr Projekt. Conrad wünscht gutes Gelingen!