JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

H0 RocoLine (ohne Bettung) 42441 Weiche, rechts 230 mm

Roco
Rated 5 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2015-10-20T17:19:58.798-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_214504, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 214504 - 62
Teile-Nr.: 42441 |  EAN: 9005033424411
  • € 27,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    H0 RocoLine Gleissystem ohne Bettung

    Technische Daten

    • Ohne Antrieb
    Herst.-Teilenr.
    42441
    Baugröße
    H0
    Gleisbauart
    Weiche
    rechts
    Kategorie
    H0 RocoLine (ohne Bettung)
    Länge
    230 mm
    Radius (Modellbahn)
    873.5 mm
    Winkel
    15 °
    Inhalt
    1 St.
    Altersklasse
    ab 15 Jahre

    Highlights & Details

    • Profilhöhe 2,1 mm

    Beschreibung

    Die Modellbahner, die ihre Gleise individuell einschottern wollen, werden auf das Roco-Line-Gleis ohne Böschung zurückgreifen. Roco hat ein einfaches Kennzeichnungssystem für die Gleise. Alle Gleise mit "G" sind Vielfache oder Teile eines geraden Gleises von 320 Länge. Gleise mit der Bezeichnung R sind unterschiedliche Radien. Zwischen jedem Radius sind 61,6 Abstand von Schienenmitte zu Schienenmitte des um "1" größeren Radius.
    Kunden suchen auch nach
    42441, 9005033424411, Roco
    Zubehör gleich mitbestellen
    {{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{/if}}
    Rated 5 out of 5 by Roco H0 Rocoline Weiche rechts 15° 42441 Robust, sehr paßgenaue Schienenprofile (fugenlose Übergänge), präzise Maßgenauigkeit (die ein ruckfreies Fahren oder Gleiswechseln der Loks und Wagen ermöglichen), Schienenprofilhöhe von 2,1mm (maßstäblich und betriebssicher hinsichtlich Entgleisungssicherheit und Stromaufnahme), detailierte Schwellennachbildung von Holzschwellen (dunkelbraun). Die Weiche wird ohne Gleisbettung geliefert, das bedeutet händisches Einschottern (z.B. mit Sand 0,5..1mm Korngröße, z.B. Gneis Art 217366 oder Granit Art. 217361), aber wirkt ungleich wirklichkeitsnäher als fertige Gleisdämme aus Kunststoff ohne Tiefenwirkung. Die Weiche ist trittfest und hat 2 Nasen außen an der die Weichenzunge(n) bewegenden Schwelle sowie 2 Bohrungen Durchmesser 1mm in dieser beweglichen Schwelle gleismittig. Damit kann beiderseits seitlich der magnetische Elektroweichenantrieb 40295 (links, Art. 214537) oder 40296 (rechts, Art. 214538) angebaut werden oder mittig von unten der originale magnetische Unterflur-Elektroweichenantrieb 10030 (Art. 403600) bzw. der preiswertere motorische Conrad-Antrieb Art. 219999. Die Roco-Antriebe schalten sanft, sehr genau und zuverlässig und sind einfach mittels der mitgelieferten Drähte polarisierbar (Die mitgelieferte Anleitung gibt jedoch darüber keine Auskunft – siehe zur korrekten Polarisation die Fotos anbei). Die Weichenzungen sind präzise ausgefräst. Das verwendete Material (Neusilber) der Schienenprofile ist homogen legiert und die Weichenausführung in allen Details beste Qualität. Die Schwellen und die Schienenseitenwände sollten hinsichtlich einer vorbildgetreuen Modellbahnoptik jedoch nachgealtert werden. Auch preislich ist das Produkt premium. Resümee: Sehr gute Qualität hat ihren Preis. 15. Oktober 2013
    Rated 5 out of 5 by Roco Line Weiche Ich verbaue auf meiner Anlage ausschlieslich Weichen von Roco.Der wichtigste Grund ist die leichte Polarisierung des Herzstückes in Verbindung mit den preiswerten Weichenantrieben von Conrad.Funktionalität und Aussehen sind außerdem hervoragend. Nur beim Reinigen mittels Schienenrubber solltet Ihr an den Zungen vorsichtig sein(nicht zu sehr aufdrücken),sonst kann es sein,daß die Laschen von der Antriebsschwelle rutschen.Im Schattenbahnhof war das ne ganz schöne Fummelei. Mit freundlichem Gruß Enrico. 25. Oktober 2012
    Rated 5 out of 5 by Rocoline-Weiche sehr filigran und zuverlässig. In Verbindung mit passendem Antrieb. Antrieb könnte filigraner sein. 08. Februar 2011
    • 2015-10-20T17:19:58.798-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_3, tr_3
    • loc_en_US, sid_214504, prod, sort_default
    1-3 von 3