JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Heißluft-Fritteuse 1425 W mit manueller Temperatureinstellung Philips Airfryer HD 9220/50 Viva Collection Weiß-Silber

Philips
Rated 4,7 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2015-10-20T17:20:47.124-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_398533, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 398533 - 62
Teile-Nr.: HD 9220/50 |  EAN: 8710103538813
  • € 179,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Varianten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 16,00

    inkl. MwSt.


    Airfryer HD 9220/50 Fritteuse

    Technische Daten

    • Betriebsspannung: 230 V/50 Hz.
    Fassungsvermögen
    0.8 l
    Max. Temperatur
    200 °C
    Besonderheiten
    mit manueller Temperatureinstellung
    1425 W
    Höhe
    315 mm
    Kategorie
    Heißluft‑Fritteuse
    Gewicht
    7 kg
    Farbe
    Weiß‑Silber
    Breite
    287 mm
    Länge
    384 mm

    Dokumente & Downloads

    Technische Daten

    Highlights & Details

    • Temperaturbereich 80 bis 200 °C
    • Trennvorrichtung
    • Garen und Backen möglich
    • Leckere Pommes Frites in nur 15 Minuten

    Beschreibung

    Diese Fritteuse bringt trotz minimaler Fettfüllmenge von einem Esslöffel ein brilliantes Frittier-Ergebnis. Der Airfryer bietet eine große Kochkapazität von 0,8 kg, damit Sie Ihr Lieblingsrezept kochen können Die Zusatzfunktionen Garen und Backen, sowie das mitgelieferte Rezeptbuch, runden das Gerät ab.

    Rapid Air Heißluft-Technologie für gesünderes Frittieren
    Durch die einzigartige Rapid Air Heißluft-Technologie des Airfryers können Sie köstliche Snacks und Gerichte mit weniger Fett als bei herkömmlichen Fritteusen frittieren. Aufgrund der Rapid Air Heißluft-Technologie entstehen beim Frittieren mit dem Philips Airfryer außerdem weniger Gerüche und Dämpfe als bei herkömmlichen Fritteusen. Zudem ist das Gerät besonders sicher, einfach zu reinigen und dadurch sehr gut für den täglichen Gebrauch geeignet.

    Verstellbarer Zeit- und Temperaturregler
    Mit der integrierten Zeitschaltuhr können Sie Garzeiten von bis zu 30 Minuten voreinstellen. Die automatische Abschaltfunktion benachrichtigt Sie auch, wenn Ihre Speisen fertig sind. Mit der einstellbaren Temperatur können Sie die optimale Gartemperatur für Ihre Speisen auswählen (bis zu 200 °C). Genießen Sie knusprige, goldbraune Pommes Frites, Snacks, Hähnchen, Fleisch und noch vieles mehr. Mit der richtigen Temperatur erreichen Sie immer das beste Ergebnis!

    Mit dem Airfryer können Sie frittieren, grillen, braten und sogar backen
    Dank der innovativen Rapid Air Heißluft-Technologie des Philips Airfryers können Sie Ihre Lieblingsgerichte nicht nur hervorragend frittieren, sondern auch grillen, backen und sogar braten. Der Airfryer ist Ihre zentrale Lösung für alle Mahlzeiten.

    Rezeptheft mit vielen leckeren Rezepten
    Dieses von Küchenprofis zusammengestellte Rezeptbuch zeigt Ihnen die Vielfalt an fettarmen Speisen, die Sie im Airfryer zubereiten können, und stellt Ihnen Rezepte vor, die die Vielseitigkeit dieses Geräts demonstrieren. Grillen, backen und braten Sie Lebensmittel auf eine gesündere, schnellere und bequemere Art.

    Einzigartiges Design für köstliche Ergebnisse beim Kochen mit wenig Öl
    Dank des einzigartigen Designs des Philips Airfryers mit einer Kombination aus schnell zirkulierender heißer Luft, Seesterndesign und idealem Wärmeprofil erhalten Sie im Handumdrehen gesündere frittierte Speisen.

    Leicht zu reinigen, weniger Geruchsbildung als bei herkömmlichen Fritteusen
    Die herausnehmbare antihaftbeschichtete Schublade und der Frittierkorb können ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Fritteusen entsteht bei der Verwendung des Philips Airfryers mit Rapid Air Heißluft-Technologie weniger Geruch von frittiertem Öl in Ihrem Zuhause.

    Ausführung

    • Minimale Fettfüllmenge: 1 Esslöffel
    • Rapid Air Heißluft-Technologie
    • Einstellbare Temperatur
    • Timer
    • Wärmeisoliertes Gehäuse
    • Frittierbehälter und Frittierkorb spülmaschinengeeignet.

    Lieferumfang

    • Inkl. Rezeptbuch.
    Kunden suchen auch nach
    8710103538813, Küchenausstattung, Küchenelektrogeräte, Airfryer HD 9220/50 Viva Collection, Philips, HD 9220/50, Küchengeräte, Kleinelektro
    Rated 5 out of 5 by Einfach super Aber ehrlich, das beste Gerät zum Kochen, dass es gibt. Habe den Airfryer zwar erst einige Tage, aber schon vieles getestet. Heute zum Beispiel habe ich den neuen Pizzaburger probiert. Er passt gerade so hinen, und nach 10 min bei 200 Grad war er fertig. Knusprig und wirklich kein Unterschied zu Backofen. Auch die Brownies aus dem Rezeptbuch sind toll. Pommes und Potato Wedges - echt super. Was mir auch gefällt ist, dass es eigentlich ein super Gerät für einen Singlehaushalt ist. Seit ich ihn habe läuft er jeden Tag !!!! Auch Speck kann man super drinnen machen, und nichts riecht oder spritzt. Echt toll, würde den Airfryer nicht mehr hergeben, er ist einfach zu praktisch !!!! Wer ihn noch nicht hat - KAUFEN !!!! :-) :-) 16. April 2014
    Rated 4 out of 5 by Ich frittiere mit heißer Luft Seit gut einem Monat befindet sich der Air Fryer in meinem Besitz und ich habe ihn schon ausgiebig ausprobiert. Die beiliegende Gebrauchsanweisung ist klar und verständlich und die Handhabung des Air Fryers sehr einfach. Ein einmaliges Lesen der Anleitung reichte mir aus um das Produkt zu verstehen. Das beiliegende Rezeptbuch mit 30 Rezepten gibt nette Anregungen und Hilfestellungen zu Nutzung der Friteuse. Den Korb kann man gut aus der Pfanne lösen, man muss nur einen Knopf gedrückt halten, auch beim Einsetzen den Korbes muss der Knopf gedrückt werden. Pfanne mitsamt Korb lassen sich reiblungslos einschieben. Nun zu den einzelnen Punkten der Produktbeschreibung: Rapid Air Heißluft-Technologie für Frittieren ohne Öl: Diese Technologie funktioniert sehr gut und einfach. Die Pommes bzw. Kartoffelstückchen aus frischen Kartoffeln werden nur mit Zugabe von 1 Esslöffel Öl knusprig und schmecken sehr gut. Auch meine panierten Putennuggets erhalten ohne Fett eine knusprige Kruste. Unpaniertes Fleisch wird dagegen etwas trocken. Zum Erwärmen von Speisen ist der Fryer auch geeignet, da reichen 150 Grad und 15 Minuten aus, um Kühlschrankkalte Schnitzel und Kartoffeln heiß zu bekommen. Auch eine gute Verwertung von Kartoffelresten, die werden kleingeschnitten und dann im Fryer gebräunt. Wieder ein Pluspunkt für den Einsatz im Kleinhaushalt oder Büro. Einstellbare Temperatur für optimale Ergebnisse: Die Temperatur lässt sich von 80 bis 200 Grad einstellen, das Rad lässt sich leicht drehen und die Skala ist gut erkennbar. Trennvorrichtung zum Frittieren mehrerer Lebensmittel gleichzeitig: Die Trennvorrichtung teilt den Korb in zwei gleiche Teile und lässt sich gut einführen, beim Entfernen muss ich etwas kräftiger ziehen. Leider sind die Kanten teilweise etwas scharfkantig, da wären Rundungen besser. Verletzt habe ich mich aber bisher noch nicht. Timer mit Signalton und automatischer Abschaltfunktion: Der Timer lässt sich von 1-30 Minuten einstellen und nach Ablauf der Zeit schaltet sich der Fryer mit einem Bing automatisch aus. Das finde ich sehr gut, denn so kann man das Abschalten nicht vergessen und es passiert kein Unglück in der Küche. Eingestellt wird der Timer in Uhrzeigerrichtung und wenn man den Timer zurückstellen will dreht man einfach entgegen den Uhrzeigersinn. Das geht aber etwas schwer und ich hatte beim ersten Mal ein wenig Angst etwas kaputt zu machen, da ich einen Widerstand fühlen konnte. Integrierter Luftfilter für Frische und Sauberkeit in Ihrer Küche: Der Luftfilter arbeitet leise und gut, man kann fast nichts riechen, leider ist der Auslass an der Rückseite und je nach Standort des Fryer finde ich das nicht optimal. Ich kann meinen Fryer im Betrieb zum Glück so aufstellen, dass der Filter Richtung Fenster zeigt und dazu habe ich auch keine Hängeschränke über dem Fryer. Ich habe dazu schon gelesen, dass einige Anwender den Fryer unter den Dunstabzug stellen. Das finde ich nicht so gut, denn dann könnte ich ja nicht zeitgleich mein Kochfeld benutzen und ich befürchte auch, dass die Hitzeentwicklung des Gerätes mein Kochfeld beschädigen könnte. Der Hersteller empfiehlt auch den Fryer auf eine Hitzefeste Unterlage zu stellen, das ist bei mir ein Holzuntersetzer. Gerüche entstehen fast keine beim Betrieb des Fryer und das finde ich sehr angenehm. Spülmaschinenfeste Teile für einfache Reinigung: Der Korb lässt sich nicht einfach reinigen, da sich kleine Reste in Gitter festsetzen können. Dafür lässt sich die Pfanne schnell und einfach reinigen. Mein Test der Reinigung in der Spülmaschine fiel nicht ganz so gut aus, da sich in Vertiefungen Wasser ansammelt. Es rinnt nach dem Spülmaschinengang aus einigen Ecken Wasser heraus. Die Kabelaufwicklung hilft, die Nutzflächen in der Küche aufgeräumt zu halten: Zwar eine nette Idee, aber das hineinschieben des Kabels geht mehr schlecht als recht, da wäre eine externe Kabelaufwicklung besser. Ich lasse das Kabel nun hinter dem Fryer liegen, da ich die Steckdose für den Fryer in unmittelbarer Nähe des Gerätes habe, muss ich das Kabel auch nicht weit herausziehen, so dass es kein Problem ist das Kabel nicht wieder reinzustopfen. ~~Erstes Fazit~~ Die Herstellerangaben werden zu einem guten Teil erfüllt und die meisten Anwendungen werden der Beschreibung gerecht. Leider ist der Korb des Fryers recht klein und eher für einen 2-Personenhaushalt geeignet als für einen 4-Personenhaushalt. Die Mengenangaben im Rezept entlockten meiner ganzen Familie ein Lachen. 500 g Kartoffelstückchen für 4 Personen ist in unseren Augen recht mager. Das wären 125 g pro Person, wir essen als Beilage wesentlich größere Mengen. Um mehrere Portionen nacheinander zuzubereiten, sind die Zeiten der Zubereitung zu lange. Pommes in meiner herkömmlichen Friteuse brauchen ca. 5-7 Minuten und dass bei einer Menge von ca. 600 g pro Korb. Da ist es kein Problem auch mal für eine größere Personenanzahl Pommes zuzubereiten. Der Air Fryer benötigt für 500 g Pommes ca. 15-20 Minuten. Da kann man nicht schnell man ein paar mehr zubereiten. Außerdem müssen Pommes aus frischen Kartoffeln 30 Minuten wässern, da kann man auf größeren Appetit nicht flexibel reagieren. Man kann im Fryer natürlich auch Tiefkühlpommes zubereiten, die dauern allerdings auch gut 15 Minuten. Als gutes Einsatzgebiet könnte ich mir auch das Büro vorstellen, mitgebrachte Zutaten können zur Mittagspause frisch zubereitet werden und für eine Person reicht der Korb auch aus. Man kann auch Sachen im Fryer erwärmen. Dazu der Vorteil, dass der Filter gut arbeitet und man von Kochgerüchen fast nichts merkt. So ein frischer Hähnchenschenkel mit Kartoffelstückchen und dazu ein Salat ist sicher gesünder als Fast Food und auf Dauer auch billiger. Auch Singelhaushalte, bei denen man nicht in mehreren Töpfen rühren möchte um für einen einzelnen zu kochen, sind sicher ein guter Einsatzort. Für mich alleine könnte ich mir einige nette Gerichte vorstellen, die ich mir im Fryer zubereiten könnte. Endgültiges Fazit: Für einen 2 Personen- oder Singelhaushalt kann ich den Philips Air Fryer empfehlen, trotz des hohen Preises finde ich die Idee des fettfreien fritierens gut. Wobei fritieren hier ja eigentlich nicht richtig ist. Der Air Fryer ist in meinen Augen ein kleiner Heißluftherd mit Grillfunktion. Die Handhabung ist sehr einfach und die Bedienung ist kinderleicht. Hier muss man keine komplizierten Programme eingeben oder zig Knöpfchen drücken. Nur Temperatur und Zeit werden ausgewählt und es kann fast sofort losgehen. Die Vorwärmzeit von 3 Minuten finde ich gering und ich denke mal, dass der Stromverbrauch des Air Fryers auch kleiner sein wird, als bei der Nutzung eines normalen Heißluftbackofens. Abstriche mache ich bei er Reinigung des Gerätes, die Pfanne lässt sich sehr gut per Hand reinigen, angepapptes kann man mühelos entfernen. Beim Korb sieht es anders aus, kleine Speisereste haften hartnäckig an und man muss diese Reste teilweise einzeln abzupfen. Auch die Reinigung in der Spülmaschine bringt kein besseres Ergebnis. Daher gibt es von mir einen Punktabzug für die Reinigung. Von außen lässt sich das gerät gut mit einem Lappen abwischen und dann der runden Formen klappt das mühelos. Außerdem spritzt ja auch nichts aus dem Air Fryer raus. Insgesamt haben uns die zubereiteten Speisen aus dem Air Fryer gut geschmeckt, leider ist der Korb für einen 4 Personenhaushalt nicht groß genug, aber wie bereits mehrfach erwähnt für Singlehaushalte ein prima Teil. Sicherlich auch eine Bereicherung in einer Studentenbude, wenn denn frisches zubereitet werden soll, der Fryer nimmt nicht viel Platz ein und die Geruchsentwicklung ist sehr gering. 27. Juni 2012
    Rated 5 out of 5 by Endlich ohne Geruch frittieren Der Airfryer hält was er verspricht. Wir haben das Gerät bei einer Vorführung auf der Consumenta in Nürnberg gesehen und waren sofort begeistert. Ob Pommes, Kroketten, Bacon, einfach alles was vorher in der "Fettschleuder" Friteuse zubereitet wurde, machen wir jetzt ohne Fett im Airfryer. Und alles wird genauso knusprig wie in der Friteuse. Man merkt keinen Unterschied, außer das alles etwas besser schmeckt weil es nicht mehr so fettig ist. Wir können das Gerät absolut jedem empfehlen! 22. Dezember 2011
    • 2015-10-20T17:20:47.124-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_3, tr_3
    • loc_en_US, sid_398533, prod, sort_default
    1-3 von 3