JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Kühlkörper

vorherige
  • 1-24 von 271 Ergebnissen
vorherige

Setzen Sie auf leistungsstarke Kühlkörper zum Schutz Ihrer Technik

Kühlkörper sind wichtige Bauteile und kommen überall dort zum Einsatz, wo hitzeerzeugende Elemente abgekühlt werden müssen. In der Leistungselektronik sind sie genauso wichtig, wie bei Computern, Halbleitern oder Prozessoren. Solche Technik muss entsprechend gekühlt werden. Kühlkörper sind ideale Komponenten, um Wärmeentwicklung zu minimieren.

Wer schon einmal den eigenen Laptop beim Arbeiten auf den Schoß genommen hat, weiß, wie schnell sich hier Hitze entwickelt. Bei großer Leistung ist also auch mit viel Hitze zu rechnen, die Komponenten sehr schnell schädigen kann. Der Profi muss genauso auf seine Komponentenkühlung vertrauen können wie der Hobbybastler. Unsere Kühlkörper sind daher darauf ausgelegt, übermäßige Hitze abzuleiten. Die produzierte Hitze wird über unsere Kühlkörper an die Luft abgegeben und so von den Elementen weggeführt. Wenn Sie eine heiße Pfanne eine Weile stehen lassen, wird sie wieder kalt, weil die Wärme an die Umgebungsluft abgeht. Dieses sehr einfache Prinzip ist bei unseren Kühlkörpern perfektioniert worden. In unserem Online Shop finden Sie ausschließlich Modelle mit einer großen Oberfläche. Die Idee hinter dieser Technik ist absolut effizient. Von den sehr einfachen bis zu den ganz besonders ausgeklügelten Varianten arbeiten alle unsere Kühlkörper nach demselben Prinzip. Je mehr Teile des Kühlkörpers von Luft umgeben sind, desto schneller kann die entstandene Wärme an die Umgebung abgegeben werden. Diese Wärmeabgabe kann auch als sogenannter Wärmewiderstand gemessen werden. Hitzestau ist für nahezu jede elektronische Komponente gefährlich. Aber keine Sorge: Uns ist es wichtig, dass der Wärmewiderstand möglichst gering ist. Die Wärme in Ihrer Elektronik wird unmittelbar auf eine möglichst breite Fläche verteilt.

Ein guter Kühlkörper ist mehr als nur seine Oberfläche

Eine beispielhafte Wärmeabgabe wird aber nicht nur durch den Aufbau unserer Kühlkörper definiert. Das Material ist bei der Effektivität der Wärmeabgabe genauso entscheidend. Unsere Kühlkörper bestehen meistens aus Aluminium, da dieses besonders wärmeleitfähig ist. Sind Sie etwas verwundert, dass wir vorwiegend dunkle Kühlkörper anbieten? Innovation beginnt manchmal auch bei ganz banalen Dingen. Nicht nur das Material, sondern auch die Färbung hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wärmeabgabe. Wir bieten Ihnen einfache Modelle an, wie die Profikühlerreihe von CTX - aber auch komplette Säulenkühlkörper. Topausführungen von Quick-Cool zeigen, wie effektiv Kühlkörper aus Aluminium sein können. Unsere Hochleistungskühlkörper machen die Vielfältigkeit von innovativer Technik konkret deutlich:

  • Der Hochleistungskühlkörper der Marke Crydom verfügt über eine Thermal-Analyse-Software. Ihr Kühlkörper verliert niemals den Überblick über die Temperatur Ihrer Komponenten. Diese Marke arbeitet mit „Hockey-Puck“ Gehäusen. Diese sind, wie der Name schon andeutet, klein und schwarz.
  • Fischer Elektronik bietet Kühlkörper, um den Einsatz bei Verstärkern und Netzgeräten zu ermöglichen. Für diesen Gebrauch werden oft Rippenkühlkörper aus Aluminium gebaut. Diese geben mit ihren einzelnen „Rippen“ Wärme zuverlässig und schnell ab. Sichern Sie die optimale Temperatur Ihrer HiFi-Anlage!
  • Haben Sie einen sehr leistungsstarken Rechner zusammengebaut und möchten ausschließen, dass der Prozessor aufgibt? Sehr kleine Kühlkörper können über das Wärmeleitpad mit Computer Prozessoren verbunden werden.

Verwenden Sie Kühlkörper und Ihre LEDs werden nicht überhitzen

Besitzen Sie leistungsstarke LED-Leuchten? Die hohe Strahlkraft und das angenehme Licht sind eine Augenfreude! Aber wie verhindern Sie die Überhitzung der leuchtenden Power-LEDs am besten? Die Antwort haben Hersteller wie Barthelme zur Verfügung gestellt: Deren kleine Kühlkörper sehen unscheinbar aus, sind aber massiv und kühlen auch starke LEDs mit einer Leistung von 3x3 Watt. Zusätzlich verfügt dieser Kühlkörper über eine weitere schwarze Schutzschicht, die das leitfähige Aluminium bedeckt. Mit einem LED-Kühlkörper aus Aluminium von Sunon werden auch größere LED-Projekte umsetzbar und sicher gekühlt.

Egal, wo die Hitze herkommt: Sei es aus einem Prozessor, über einen Leistungshalbleiter oder durch die Endstufe der geschätzten HiFi-Anlage – Kühlung hat oberste Priorität! Schauen Sie mal gründlich in unseren Online Shop. Sie werden feststellen, dass wir für jede wärmespeiende Elektronik den passenden Kühlkörper bieten. Wir freuen uns sehr über Ihre Bestellung!