JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

LDT Littfinski Daten Technik M-DEC Weichendecoder Baustein, ohne Kabel, ohne Stecker

LDT Littfinski Daten Technik
Bestell-Nr.: 240004 - 62
EAN: 4038264023158
Abbildung ähnlich
  • € 55,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 08.12 bis 09.12.2016

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 5,50

    inkl. MwSt.


    M-DEC-4fach-Decoder für motorische (Weichen-) Antriebe

    Technische Daten

    Kategorie
    Weichendecoder
    Decoder-Hersteller
    Littfinski
    Digital-Format
    MM
    Decoder-Ausführung
    Baustein
    ohne Kabel
    ohne Stecker
    Anzahl Ausgänge
    4 x
    Länge
    89 mm
    Breite
    67 mm
    Altersklasse
    ab 15 Jahre

    Dokumente & Downloads

    Konformitätserklärung

    Highlights & Details

    • Zur Digitalisierung einer Lok

    Beschreibung

    Zum digitalen Ansteuern von bis zu vier Weichmotoren! M-DEC ist ein 4fach Decoder mit selbstlernender Decoderadresse. Sie bestätigen lediglich die M-DEC Programmiertaste und anschließend eine Taste auf dem Weichenstellpult und geben einen Schaltbefehl über einen PC mit angeschlossenem Interface. Die Decoderadresse ist somit eingestellt. Die Decoderadresse wird dauerhaft gespeichert, Sie können sie aber jederzeit durch Drücken der Programmiertaste ändern. Einfacher geht es nicht! Da die Verfahrzeit der motorischen Antriebe nur wenige Sekunden beträgt, wird jeder Ausgang nach 10 Sekunden automatisch wieder spannungsfrei geschaltet. Dies schützt vor defekten Endabschaltern im Antrieb. Einfacher und sicherer Anschluss der Spannungsversorgung und der Weichenmotoren über Schraubklemmen. Es sind keine weiteren Zusatzschaltungen oder -verdrahtungen erforderlich, wie dies beispielsweise bei der Verwendung von Schaltdecodern mit bistabilen Relais der Fall ist. Die Motorleitungen werden direkt mit dem Decoder verbunden. Den Motorstrom erhält der Decoder entweder aus dem Digitalstromkreis oder über seinen separaten Eingang direkt vom Wechselspannungsausgang (14 - 18 V/AC) eines Modellbahntransformators. Dies spart teuren Digitalstrom. 89 x 67 mm große Leiterplatte mit vier Befestigungsbohrungen.

    Ausführung

    • Fertig aufgebaut und geprüft
    • Je Ausgang bis 1 A Nennstrom Belastbar.
    Kunden suchen auch nach
    M-DEC, LDT Littfinski Daten Technik, 4038264023158