JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

MBZ 73010 H0 Kran für Sägewerk

MBZ
Rated 4 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2015-10-20T17:19:47.008-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_499949, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 499949 - 62
Teile-Nr.: 73010 |  EAN: 4250528715955
  • € 69,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 13.12 bis 14.12.2016

    H0 Kran für Sägewerk

    Technische Daten

    Baugröße
    H0
    Ausführung
    Kran für Sägewerk
    Altersklasse
    ab 15 Jahre
    Modellausführung
    Lasercutbausatz
    Länge
    79 mm
    Breite
    50 mm
    Höhe
    71 mm

    Dokumente & Downloads

    Anleitungen

    Highlights & Details

    • Funktionsmodell

    Beschreibung

    Mit Universal-Digital-Decoder für DCC/MM und Analog-Betrieb · Servoansteuerung und Servo enthalten · Einfacher Zusammenbau durch zusammensteckbare Laser-Cut-Bauteile · Betriebsspannung: 9 - 16 V DC/AC.
    Kunden suchen auch nach
    MBZ, 73010, 4250528715955
    Zubehör gleich mitbestellen
    Rated 4 out of 5 Kran für Sägewerk Werde den Kran ins Sägewerk meiner TT-Anlage intergrieren. Bau lief durch die Laser-Cut-Vorarbeit problemlos. Als Klebstoff nahm ich Ponal. 25. November 2012
    Rated 5 out of 5 by H0 Kran Sehr schöner Kran für kleines Geld. Zusammenbau erfordert Geduld , macht aber viel Spaß. 07. November 2012
    Rated 3 out of 5 by Aufbau des MBZ-Kranes Der Kran-Bausatz ist eine Neuheit von MBZ, die erst seit dem 18.9.2012 bei Conrad lieferbar ist. Der Bausatz ist einwandfrei geläsert und die Teile sind leicht den Laser-Cut-Flächen zu entnehmen. Die Bedienungsanleitung sind 2 Blätter mit farbigen Abbildungen (Blatt 1 = DIN A4 Vorder- und Rückseite mit dem Zusammenbau; Blatt 2 = DIN A5 Anschluss und Programmierung des Decoders). Der Zusammenbau der festen Teile geht rasch und leicht vonstatten. Die Probleme ergeben sich aber dafür umsomehr, wenn es an die beweglichen Teile geht. Es liegen für den Kran 4 Hartholzstäbe ohne nähere Info bei(3 sind gleichlang einer ist kürzer). Test ist alles (Ich habe den kürzeren für den Ausleger genommen)!! Das nächste Hindernis ist die sich drehende Platte auf dem Servo, die für das Anheben/Schwenken des Kranes zuständig ist. Laut einzigem Vermerk auf der Anleitung ist das Auf-setzen erst nach der ersten Inbetriebnahme des Servos vorzunehmen. Allerdings ist die nachträgliche Einbau-möglichkeit aufgrund der Platzverhältnisse schwierig und wie diese drehende Platte auf dem Servo fixiert werden soll bleibt ein Geheimnis. Ich übe z.Z. noch daran. Tipp: Platine vor dem Einbau mit dem Decoder testen und die Drehrichtung merken (ist für die Stellplatte wichtig). Sofortiger Einbau mit Drehplatte vor den beiden Bodenplatten (evtl. Test wie der Faden aufgewickelt wird. 06. Oktober 2012
    • 2015-10-20T17:19:47.008-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_3, tr_3
    • loc_en_US, sid_499949, prod, sort_default
    1-3 von 3