JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Peltier-Elemente sind überall im Einsatz

Ein Peltier-Element ist ein elektrothermischer Wandler und kann sowohl Kälte als auch Wärme erzeugen. Peltier-Elemente werden häufig verwendet und sind dennoch vielen recht unbekannt.

Peltier-Elemente werden von Profis in den verschiedensten Labor- und Messgeräten verbaut, weil Temperatur hier eine größere Rolle spielt. In der Computertechnik tragen Peltier-Elemente dazu bei, CPU-Kühler effektiver zu gestalten und sind auch in der Chipkühlung digitaler Fotokameras vorzufinden. Für den alltäglichen Gebrauch werden sie auch bei Wärme- oder Kälteschränken verwendet. Haben Sie beim letzten Campingausflug das gut gekühlte Bier aus der Kühlbox genossen? Auch Kühlboxen arbeiten mit Peltier-Elementen. Durch ihre geringe Größe und das geringe Gewicht werden so Minikühlboxen möglich. Technik, wie dieser, geht immer eine großartige Idee voran. Ein Peltier-Element funktioniert aufgrund des gleichnamigen „Peltier-Effektes“: Dieser Effekt erschafft bei Stromzufuhr in aller Regel einen warmen und einen kalten Bereich. Die innovative Technik verdoppelt also die Zahl der Anwendungsgebiete. Da, wo Strom ist und die Temperaturen nicht allzu weit auseinander gehen, arbeitet Ihr Peltier-Element wirksam und unkompliziert. Das alles unterstreicht die Wichtigkeit des Peltier-Effektes. Wie bei jeder herkömmlichen Elektronik schicken Sie einfach Strom hinein – und das Modul erzeugt eine kalte und eine warme Seite. Ein pfiffiger Effekt wie dieser schenkt Ihnen energiegeladene Techniklösungen.

Ein raffinierter Effekt für innovative Technik in allen Elementen

Machen Sie sich die Vorteile des Peltier-Effektes sinnvoll zu Nutze mit einem Peltier-Element aus unserem Online Shop. Unsere Peltier-Elemente besitzen viele Vorzüge:

  • Fast alle unsere Peltier-Elemente sind winzig kleine und flache Module. Die Module verarbeiten den Strom zu Wärme beziehungsweise Kälte und vermeiden den Einsatz aufwendiger Bauteile oder Kühlflüssigkeiten.
  • Bei Kühlung denken Sie sicher an Kompressoren und unvermeidbare Geräuschkulissen. Unsere Peltier-Elemente arbeiten mit einer originellen Technologie. Diese macht sie lautlos und zur echten Alternativen gegenüber nervigen Krachmachern.
  • Hightech Peltier-Elemente haben eine beinahe unbegrenzte Lebensdauer. Was Hochleistungslaser kühlt, wird Sie auch bei Ihrem Projekt störungssicher unterstützen. Leistungsstarke Module haben einen hohen Qualitätsstandard und sind für Gebäude-Klimatisierung oder Flüssigkeitskühlung vollends geeignet.

Überzeugen Sie sich selbst, dass Kühlung präzise und ohne nervenaufreibende Geräuschkulisse vonstattengehen kann. Nutzen Sie die Vorzüge der Peltier-Elemente für Ihre geplanten Projekte. Für weitere Fragen zu eines unserer Produkte können Sie sich jederzeit an unser Serviceteam wenden.

Peltier-Elemente bewähren sich in praktischen Experimenten

Müssen Sie die Temperaturen für Ihren Versuch vollkommen präzise kontrollieren können? Hat die Temperierung Ihrer Forschungsproben oberste Priorität? Bei wissenschaftlichen Experimenten und Versuchen hat Genauigkeit Vorrang. Empfindliche Proben können nicht einfach mit normalen Bauelementen wie Kühlkörpern gekühlt werden. Selbst kleinste Temperaturveränderungen verfälschen Versuchsergebnisse oder beeinträchtigen die Wirkung von Geräten wie Diodenlasern. Die sichere Kontrolle über Ihre Versuchsreihe bestellen Sie simpel und schnell in unserem Online Shop. Unsere Peltier-Controller von Quick-Cool arbeiten mit 12 Volt und können eine gewünschte Temperatur zwischen -20 und + 50 Grad problemlos aufrechterhalten. Das umschließt eine Temperaturspanne von bis zu 70 Grad Celsius! Das Peltier-Element macht Temperatur für Ihr Messexperiment zum nutzbaren Faktor. Dabei nehmen diese Einheiten eine geringe Fläche ein und sind trotz der leichten Handhabung echte Präzisionsgeräte. Den besten Überblick erhalten Sie mit einem unserer Displays, die Sie zusätzlich bestellen können. Steuern Sie ein Peltier-Element gezielt an und erhalten Sie so die gewünschte Gradzahl mittels Tastendruck. Auf dem Display werden Ihnen aktuelle und Zieltemperatur übersichtlich gegenüber gestellt. Eine LED Leuchte signalisiert sofort, sobald Strom über den Controller an das Peltier-Element fließt. Unkomplizierter kann Temperatursteuerung nicht sein!

Bei so viel Funktionalität überrascht es fast, dass Peltier-Elemente eher unbekannt sind. Lassen Sie sich von dieser doppelten Funktionalität im Bereich Temperatursteuerung begeistern. Ihnen zeigt der Peltier-Effekt zahlreiche praktische Möglichkeiten auf - uns neue Ideen zu noch besserer Technik. Bestellen Sie eine unserer preiswerten Module gleich hier im Online Shop!