JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

PMIC - LED-Treiber Microchip Technology MSL2021-INR AC/DC Offline-Schalter VQFN-24 Oberflächenmontage

Microchip Technology
Bestell-Nr.: 1251735 - 62
Teile-Nr.: MSL2021-INR |  EAN: 2050002522206
  • Abbildung ähnlich
  • PMIC - LED-Treiber Microchip Technology MSL2021-INR AC/DC Offline-Schalter VQFN-24 Oberflächenmontage
  • € 13,99
    (Sie sparen € 1,00)
    € 12,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 12,99 --
    10 € 12,34 5% = € 6,50
    25 € 11,69 10% = € 32,50
    50 € 11,04 15% = € 97,50
    Lieferung in 2 Wochen
    • Typ: MSL2021-INR
    • Gehäuse: VQFN-24
    • Hersteller: Microchip Technology
    • Herst.-Abk.: MCP
    • Kategorie: PMIC - LED-Treiber

    PMIC - LED-Treiber

    Technische Daten

    Typ
    MSL2021-INR
    Gehäuse
    VQFN-24
    Hersteller
    Microchip Technology
    Herst.-Abk.
    MCP
    Kategorie
    PMIC - LED-Treiber
    Typ (PMIC)
    AC/DC Offline-Schalter
    Interne(r) Schalter
    Nein
    Kanäle
    2
    Spannungseingang min.
    9.5 V
    Spannungseingang max.
    15 V
    Betriebstemperatur (min.)
    -40 °C
    Betriebstemperatur (max.)
    +105 °C
    Spannungs-Ausgabe (num)
    9.5 V
    Dimmung
    PWM
    Frequenz
    1 MHz
    Topologie
    Flyback
    Abwärts (Buck)-Wandler
    Anwendungen
    Beleuchtung
    Montageart
    Oberflächenmontage

    Dokumente & Downloads

    Beschreibung

    Integrierte Schaltkreise führender Hersteller. Bitte beachten Sie wie immer unsere umfangreiche Dokumentation, welche Ihnen zum kostenlosen Download bereitsteht.
    Ähnliche Produkte
    Nach oben