JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Prozessor Unit C-Control I Unit-M Advanced

C-Control
Rated 3,7 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2015-10-20T17:21:18.928-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_198805, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 198805 - 62
Teile-Nr.: 198805 |  EAN: 4016138414271
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
  • € 53,99
    Sie sparen € 1,00
    € 52,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 09.12 bis 10.12.2016

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 5,50

    inkl. MwSt.


    Die C-Control I Unit-M Advanced

    Technische Daten

    Eingänge / Ausgänge
    16 digitale I/Os/8 analoge bzw. digitale I/Os
    Programm-Speicher
    22 kB
    Stromaufnahme
    50 mA
    Programmiersprache
    Basic++
    Typ
    Unit‑M Advanced
    Länge
    26 mm
    Anzahl I/O
    16
    Breite
    51 mm
    Betriebsspannung
    5 V/DC
    Höhe
    13 mm
    Serie
    I
    Schnittstellen
    RS‑232
    I²C
    Anzahl analoge Ausgänge
    8
    Anschluss
    RS232/I²C
    Anzahl analoge Eingänge
    8
    Kategorie
    Prozessor Unit

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    • 32 Bit Floating Point
    • Programmierumgebung WorkBench++
    • Kompatibel mit Zubehör der C-Control I

    Beschreibung

    Die C-Control I Unit-M Advanced ist 100% kompatibel zur C-Control I Unit-M 2.0. Sie ist aber zusätzlich im Betriebssystem mit einem 32 Bit Floating Point Arithmethic Modul ausgestattet. Außerdem besitzt sie einen größeren BASIC-Programmspeicher von 22 kB sowie einen größeren Variablenspeicher von 240 Bytes. Dies ermöglicht dem Anwender auf einfache Weise, unter Anwendung der mit im Lieferumfang enthaltenen Programmierumgebung WorkBench++ komfortable und professionelle Berechnungen mit Gleitkommaarithmetik. Der Programm-Download auf die Unit-M Advanced kann gegenüber der Unit-M 2.0 optional erheblich beschleunigt werden.

    Ausführung

    • Inkl. Schnittstelle für I²C-Bus, RS 232, IR und DCF 77
    • 2 Frequenzeingänge (Ereigniszähler)
    • Direkte Unterstützung von LC-Display
    • Rastermaß beträgt 2,54 x 22,86 mm
    • Datenwandlung und Datenspeicherung Flash: Float, Integer, Byte
    • Operationen: Mult, Add, Sub, Div, Sin, Cos, Tan, Sqrt, Abs, Ln, Log, Exp und Compares
    • Wertebereich: 1*10E±38.

    Lieferumfang

    • Software-CD (WorkBench++ mit vielen Beispielen, Bibliotheken und Tools)
    • Kurzanleitung.
    Kunden suchen auch nach
    Raspberry Pi, AVR, c-controll, Beaglebone, C-Control, Unit-M Advanced, Atmel, Bascom, Arduino, c-control, Ccontrol, ccontroll, SPS, Kleinsteuerung, 198805, Robotertechnik, Mikrocontroller
    Zubehör gleich mitbestellen
    {{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten {{/if}}
    Rated 3 out of 5 by Microcontroller Vorteil: Sehr bedienerfreundlich. Nachteil: Gewisse mathematische Funktionen (z. B.: SQR(x) lasen sich in For-Next-Schleifen mit der Variablen der Schleife nicht berechnen. 13. Dezember 2014
    Rated 4 out of 5 by Leicht programmierbar, zuverlässig. Ich benutze die C-Control jetzt schon einige Jahre in verschiedensten Projekten und bin sehr zufrieden. Die Programmieroberfläche (Workbench genannt) ist sehr ausgereift und wird durch Internet Foren unterstützt. Die Einheit durch sehr viele Ein- und Ausgänge sehr flexibel. Nur der Preis im Vergleich zu "moderneren" Microcontrollern etwas zu hoch. 02. September 2014
    Rated 4 out of 5 by Einspritzsteuerung Wir verwenden die C-Control als Einspritzsteuerung für einen Verbrennungsmotor. Mit ein paar Tricks über Assemblerprogrammierung kann man eine recht hohe Rechenleistung für zeitkritische Aufgaben erreichen. Der Funktionsumfang ist gut und die Handhabung und Dokumentation sehr anfängerfreundlich gestaltet. Für Heimanwendungen spricht auch die große Zahl an Zubehör. 21. Juni 2010
    • 2015-10-20T17:21:18.928-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_3, tr_3
    • loc_en_US, sid_198805, prod, sort_default
    1-3 von 3