JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Revell 69 Corvette Coupe

Revell
Bestell-Nr.: 317100 - 62
Teile-Nr.: 07192 |  EAN: 4009803071923
  • € 16,89
    (Sie sparen € 0,94)
    € 15,95
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    • Originalgetreu nachgebildete Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen
    • Separate, bewegliche Motorhaube
    • Mehrteiliger, detaillierter V8-Motor
    Teilen
    • Google+
    • Pinterest

    Revell 69 Corvette Coupe

    Technische Daten

    • Einzelteile: 104
    • Länge: 188 mm
    • Skill-Level: 4
    • Maßstab: 1:25

    Highlights & Details

    • Originalgetreu nachgebildete Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen
    • Separate, bewegliche Motorhaube
    • Mehrteiliger, detaillierter V8-Motor

    Beschreibung

    Die Fahrzeuge der dritten Generation Chevrolet Corvette (1968 -1982) wirkten optisch opulenter als ihre Vorgänger. Bei der Frontpartie ließ sich der Chef Designer der C 3, Bill Mitchell, von dem Mako-Shark-II Show-Car inspirieren. Mit den Einschnürungen im Türenbereich blieb er dem Konzept der vorherigen Corvette treu. Die neu gestalteten, üppig gewölbten Kotflügel prägten allerdings die markanten Konturen. Das typische Seitenprofil brachte dem Fahrzeug wegen seiner Ähnlichkeit mit einer Cola-Flasche die Bezeichnung Coke-bottle-shape-Corvette ein. Der recht überschaubare Kofferraum war nur von innen zugänglich und begann unter dem fast senkrecht stehenden Heckfenster, wie am Modell deutlich zu sehen ist. Die bewegliche Motorhaube ermöglicht den Blick auf den großen, selbst im Maßstab 1:25 noch bulligen Motor.

    Ausführung

    • Separate, seitlich ausgelegte Auspuffanlage
    • Detaillierter Innenraum mit authentischem Instrumentenbord und strukturierten Sitzen
    • Verchromte Felgen
    • Detailliertes Chassis
    • Viele Chromteile, darunter Auspuffrohre, Stoßstangen und Kühlergrill
    • Bebilderte Anleitung und authentische Abziehbilder

     

     

     

     

    Nach oben