JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Rigol DG1022 Arbiträrer Funktionsgenerator 1 µHz - 20 MHz Kanal-Typ 2 Schnittstelle(n)=USB/USB Host Signal-Ausgangsform(en) Sinus/Rechteck/Rampe/Puls/Rauschen

Rigol
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:22:51.262-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_123963, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 123963 - 62
Teile-Nr.: DG1022 |  EAN: 4016138544947
  • € 409,00
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 07.12 bis 08.12.2016

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 29,00

    inkl. MwSt.


    Arbiträrer Funktionsgenerator DG1022

    Technische Daten

    Signal-Ausgangsform
    Sinus/Rechteck/Rampe/Puls/Rauschen
    Frequenzbereich
    1 µHz ‑ 20 MHz
    Frequenz-Bereich Sinus
    1 µHz ‑ 20 MHz
    Klirr-Faktor Sinus
    <0.2 %
    Frequenz-Bereich Rechteck
    1 µHz ‑ 5 MHz
    Anstiegszeit Rechteck
    <20 ns
    Frequenz-Bereich Dreieck
    1 µHz ‑ 150 kHz
    Frequenz-Bereich ARB
    1 µHz ‑ 5 MHz
    Auflösung
    1 µ Hz
    Kurvenspeicher
    4 kpts
    Impedanz
    50 Ω
    Wobbel-Funktion
    1 ms ‑ 500 s
    Interne Modulation
    AM/FM/PM/FSK
    Externe Modulation

    VCF

    Gate (asynchron)

    Externe Frequenz-Messung
    2 mHz ‑ 20 kHz
    Anzeige
    LCD
    Schnittstellen
    USB/USB Host
    Spannungsversorgung
    100 ‑ 240 V/AC
    Gewicht
    2.7 kg
    Kalibrierbar nach
    ISO / DAkkS
    Kanal-Typ
    2
    Tiefe
    288 mm
    Kalibriert nach
    Werksstandard
    Samplingrate
    100 MSa/s
    Normen
    EN 61010‑1
    Breite
    232 mm
    Höhe
    108 mm

    Dokumente & Downloads

    Konformitätserklärung

    Informationen

    Highlights & Details

    • Ausgangsfrequenz bis zu 20 MHz
    • 200 MHz Frequenzzähler
    • 2 Ausgangskanäle

    Beschreibung

    Die Funktions-Generatoren der DG1000 Serie sind mit der DDS-Technologie ausgestattet und können deswegen ein sehr genaues und stabiles Ausgangssignal erzeugen. Neben dieser Technologie besitzen die Geräte ein breites Band von Signalerzeugungen, 2 analoge Ausgänge, einen 200 MHz Frequenzzähler, 14 Bit Vertikalauflösung, USB-Host- und USB-Schnittstelle. In Verbindung mit einem Rigol DSO der Serie DS1000 können vom Oszilloskop dargestellte Signale direkt vom Generator wiedergegeben werden.

    Ausführung

    • 5 Standard-Wellenformen
    • Verschiedene Modulationsarten AM/FM/PM/FSK
    • Mehrsprachiges Hilfe-Menü
    • Speicher von 4 kpts
    • Integrierte 48 unterschiedliche arbiträre Wellenformen.

    Lieferumfang

    • Netzkabel
    • USB-Kabel
    • Ultrawave-Software-CD
    • Bedienungsanleitung.

    Systemvoraussetzungen

    • Software ab Windows®98.
    Kunden suchen auch nach
    dreieckgenerator, Funktionsgenerator, Rigol, DG1022, Funktions-Generator, signalgenerator, frequenzgenerator, sinusgenerator, rechteckgenerator, Forschung&Entwicklung topseller
    Die Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie unter "Dokumente & Downloads"
    mehr Informationen
    Rated 4 out of 5 by Arbiträrgenerator preisgünstigster Arbiträrgenerator mit 14 Bit vertikaler Auflösung und max. 20 MHz, 2 Kanäle. Erfüllt fast alle Wünsche für Hobby und Service-Anforderungen: stabiles Signal über einen weiten Frequenzbereich, Gehäuse-, Tasten- und, Displayqualität ist ok. Hier die Schwachpunkte, mit denen man aber gut leben kann: - Bedienung z.T. umständlich, ich vermisse Enter-, Zurück- und Hauptmenü-Tasten. Ein externes Sync-Signal z.B. für Wobbeln muss man umständlich aktivieren. - Die Software für den PC ist nicht sehr ausgereift. Während der Verbindung zum DG1022 ist dieser gesperrt, nach der Übertragung der Signaldaten muss man den DG1022 neu starten, sonst macht er Unsinn. - Rechtecksignal schwingt deutlich über 10. Februar 2013
    • 2015-10-20T17:22:51.262-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_123963, prod, sort_default
    1-1 von 1