JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Schiebepotentiometer

vorherige
  • 1-24 von 90 Ergebnissen
vorherige

Schiebepotentiometer für präzise Anwendungen

Machen Sie es wie die Profis und kaufen Sie ein Schiebepotentiometer online in Europas größtem Technik Shop. Bei Conrad haben Sie eine vielseitige Produkt-Auswahl: vom Potentiometer mit Linear-Verlauf von ALPS bis hin zu Schiebepotentiometern mit logarithmischem Widerstand von TT Electronics. Profitieren Sie von unserem abwechslungsreichen Sortiment!

Das Schiebepotentiometer ist ein elektronisches Bauelement mit einem einstellbaren Widerstand. Es handelt sich hierbei um ein Potentiometer in länglicher Bauform, das man zum Beispiel in der Audio- und Videotechnik einsetzt. Mittels dieser Schiebepotentiometer können Sie Lieder und Videos beispielsweise ein-, aus- und überblenden. Daher werden Potentiometer dieser Bauweise auch als ‚Fader‘, ‚Überblendregler‘ oder ganz einfach als ‚Schieberegler‘ bezeichnet. Im Gegensatz zur der kreisförmigen Widerstandsbahn von einem Drehpotentiometer, verläuft die Bahn von einem Schiebepotentiometer linear. Ein Potentiometer – egal in welcher Bauweise – hat drei Kontakte. In der linken Seite, in der rechten Seite und ein Kontakt ist entweder der Schieber oder die Achse zum Drehen. Potentiometer werden auf Grund dieses Aufbaus auch als Spannungsteiler bezeichnet, da sich mit ihnen verschiedene Schaltungen realisieren lassen. Im Gegensatz zu den Drehbewegungen eines Drehpotentiometers, können Sie mit den Schiebereglern präzisere Einstellungen des Widerstands vornehmen. Zudem helfen Ihnen oftmals aufdruckte Skalen in der Schieberichtung, die Einstellungen noch genauer anzupassen. Auch der Schieberegler selbst ist meistens mit einer Markierung versehen, mit Hilfe derer Sie ihn auf oder in eine bestimmte Stellung schieben können. Mit Technik-Ideen von Conrad wird Ihre Elektronik zum Vorbild!

Regeltechnik zum kleinen Preis: kaufen Sie ein Schiebepotentiometer online im Conrad Shop

Ideen von Conrad überzeugen Hobbybastler und Profihandwerker, denn unsere Technik wird sorgfältig ausgewählt. Unser Ideen-Sortiment reicht von aktueller Unterhaltungselektronik über die passende digitale Büroausstattung bis hin zu elektronischen Bauelementen, die Sie zum Experimentieren, Basteln und zum unkomplizierten Einbau benutzen können. In Europas größtem Technik Online Shop können Sie zum Beispiel ein Schiebepotentiometer online bestellen und aus einer großen Auswahl verschiedener Hersteller wählen. Conrad offeriert Ihnen ein breites Angebot: ob ein Linear-Potentiometer von ALPS oder ein logarithmischer Artikel aus dem Hause TT Electronics, bei uns werden Sie garantiert fündig.

Schiebepotentiometer: Linear oder Logarithmisch?

Schiebepotentiometer können entweder mit einem Linear-Verlauf oder als logarithmisches Potentiometer von Ihnen in individuellen Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Bei einem Potentiometer mit logarithmischen Widerstand unterscheidet man zusätzlich in zwei Unterkategorien: positiv und negativ. Im Folgenden erklären wir, was das bedeutet und welche Schiebepotentiometer Sie wo am besten einsetzen können.

  • Linear: Schiebepotentiometer, deren Widerstandsbahn linear verläuft, besitzen einen eingestellten Widerstandswert, der während des ‚Schiebe‘-Vorgangs verhältnisgleich zu- oder abnimmt. Um zu erkennen, ob es sich um ein Potentiometer mit Linear-Verlauf handelt, achten Sie bei den Produkten entweder auf die Abkürzung ‚Lin‘. Einsetzen können Sie das lineare Schiebepotentiometer für Lichtmischpulte, Stereoanlagen, elektronische Instrumente oder zur Regelung von Telefonverstärkern, Ventilatoren und zur Kontrastregelung bei Monitoren.
  • Logarithmisch: Potentiometer, die einen logarithmischen Widerstand besitzen, werden in positive und negative Schiebepotentiometer unterteilt. Bei positiven Schiebepotentiometern steigt der Widerstand zunächst langsam an, ehe der Wert stetig stärker auf dem Weg zum Ende der Widerstandsbahn wächst. Der Widerstand von einem negativen Schiebepotentiometer agiert genau andersherum. Erkennen können Sie logarithmische Potentiometer an der Bezeichnung ‚Log‘. Eingesetzt werden positive Schiebepotentiometer häufig bei Mischpulten oder Equalizern, wo Sie eine präzise Lautstärkereglung benötigen. Negative Schiebepotentiometer können zum Beispiel der Frequenzeinstellung von elektronischen Schaltungen dienen.
  • Hinweis: Bei Regie- und Mischpulten können Sie die Regler von einem Schiebepotentiometer meistens per Hand bedienen, aber es gibt auch Exemplare, die motorgesteuert sein können.

Im Conrad Online Shop sind alle Schiebepotentiometer entweder als ‚linear‘ oder als ‚logarithmisch‘ gekennzeichnet, sodass Sie sofort eine übersichtliche Auswahl zur Verfügung haben. Ob ein Schiebepotentiometer von ALPS als Stereo-Ausführung oder ein Potentiometer von TT Electronics als Mono-Version, Europas größter Technik Online Shop bietet Ihnen eine facettenreiche und individuelle Technik-Vielfalt. Bestellen Sie Ideen von Conrad bequem online – wann Sie möchten und so oft Sie möchten, denn unsere Pforten haben 7 Tage die Woche 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet. Machen Sie keine Kompromisse und kaufen Sie beim Experten.