JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Schnittstellen-IC - Transceiver Texas Instruments MAX232N RS232 2/2 PDIP-16

Texas Instruments
Rated 5 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:21:06.573-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_152281, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 152281 - 62
Teile-Nr.: MAX232N |  EAN: 2050000016691
Abbildung ähnlich
  • € 0,53
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    Schnittstellen-IC - Transceiver

    Technische Daten

    Typ
    MAX232N
    Gehäuse
    PDIP‑16
    Hersteller
    Texas Instruments
    Herst.-Abk.
    TID
    Kategorie
    Schnittstellen‑IC ‑ Transceiver
    Typ
    Transceiver
    Anzahl Treiber/Empfänger
    2/2
    Versorgungsspannung min.
    4.5 V
    Versorgungsspannung max.
    5.5 V
    Betriebstemperatur (min.)
    0 °C
    Betriebstemperatur (max.)
    +70 °C
    Duplex
    Voll
    Datenrate
    120 kBit/s
    Empfänger-Hysterese
    500 mV
    Protokoll
    RS232
    Montageart
    Durchführungsloch

    Dokumente & Downloads

    Technische Daten

    Beschreibung

    Integrierte Schaltkreise führender Hersteller. Bitte beachten Sie wie immer unsere umfangreiche Dokumentation, welche Ihnen zum kostenlosen Download bereitsteht.
    Kunden suchen auch nach
    integrierter schaltkreis, ic, 296-1402-5-ND, Integrated circuit, integrierterschaltkreis, IC, Texas Instruments, integrierte schaltung, MAX232N
    Ähnliche Produkte
    Rated 5 out of 5 by Altes RS232 Adapter Altes RS232 Adapter Hat man den MAX232 zerschossen und Erfahrung beim Auslöten, kneift man die 16 Beinchen ab und lötet sie einzeln aus. So lässt sich der neue einsetzen. 17. September 2015
    • 2015-10-20T17:21:06.573-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_152281, prod, sort_default
    1-1 von 1