JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Datenschutz bei Conrad

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Zustimmung zur Datennutzung gegenüber der Conrad Electronic GmbH & Co KG (Fassung vom 20.05.2016)

1. Allgemeines

Conrad Electronic GmbH & Co KG legt größten Wert auf den Schutz der Daten jedes einzelnen Kunden. Um unseren Onlineshop zu besuchen, müssen Sie keine Daten angeben. Bei einem Besuch speichern wir lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. die Seite, von der aus Sie uns besuchen, welche Seite Sie aufrufen oder Ihr Klickverhalten. Zur Datenerhebung können dabei Cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben.

Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich ausschließlich auf personenbezogene Daten, die Conrad Electronic GmbH & Co KG über die Conrad-Websites von Ihnen als Nutzern dieser Websites bzw. durch telefonische oder schriftliche Bekanntgabe erhält. Personenbezogene Daten werden nur zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder im Umfang der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet. Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz 2002 (DSG 2000) und dem Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003). Wir geben keine personenbezogenen Daten an dritte Personen, die wir nicht als Dienstleister zur Vertragsabwicklung heranziehen, weiter. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Erhebung Ihrer Daten durch uns und über deren Weiterverwendung informieren.

2. Auftraggeber der Datenverarbeitung

Auftraggeber im Sinne des DSG 2002 und damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und die Nutzung von Daten ist die

Conrad Electronic GmbH & Co KG
Durisolstraße 2
4600 Wels
Fax: 050 - 20 40 44
E-Mail: sales@conrad.at

Sie werden gebeten, alle Anfragen zum Thema Aktualität, Richtigstellung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie alle Auskunftsbegehren an diese Adresse zu richten.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

3.1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die die Identifizierung Ihrer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Post- oder E-Mail-Adresse, Kundennummer, Telefon- oder Handynummer.

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese bei der Registrierung, beim Bestellvorgang, bei der Anmeldung zum Newsletter, bei der Anmeldung zur ConradCard oder im Kontaktformular freiwillig mitteilen. Im Einzelnen umfassen diese Daten: Vor- und Nachname, Firmenname, Postanschrift, E-Mailadresse, Geburtsdatum und Telefonnummer. Bei gewerblichen Kunden erfassen wir zusätzlich auch die Firmenadresse und die UID-Nummer.

3.2. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

3.2.1. Kundenkonto im Conrad Onlineshop

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Nachdem Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, sollten Sie das Browserfenster oder mobile Applikationen schließen, insbesondere wenn Sie den Computer oder mobile Endgeräte gemeinsam mit anderen nutzen.

3.2.2. Datennutzung zur Vertragsabwicklung

Ihre Daten werden von uns automationsunterstützt verarbeitet und dabei entsprechend den Vorschrifts- und Durchführungsbestimmungen des Datenschutzgesetzes behandelt (DVR-Nummer: 0865958). Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihrer Bestellung, die Lieferung der Ware und die Abwicklung der Zahlung, für eventuelle spätere Gewährleistungen, für unsere Servicedienste sowie für die technische Administration und eigene Marketingzwecke. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin).

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Loginbereich einsehen.

3.2.3. Datennutzung zu Werbezwecken - Newsletter

Sofern Sie sich zu unserem Newsletter anmelden (Anklicken der Checkbox im Registrierungsprozess oder Ausfüllen des Newsletter-Anmeldeformulars), verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden.

Durch die Anmeldung zum Newsletter (Anklicken der Checkbox im Registrierungsprozess oder Ausfüllen des Newsletter-Anmeldeformulars) erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten auch dazu nutzen, um Sie mittels eines E-Mail-Newsletter über bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Marketingaktionen regelmäßig zu informieren.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Die Abmeldung kann auch über einen dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter erfolgen.

4. Datenweitergabe an andere Firmen (Dienstleister)

Ihre Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung und zu administrativen Zwecken (z.B. Inkasso bei Zahlungsverzug) im Zusammenhang mit dem Vertrag, den Sie mit uns abschließen wollen oder abgeschlossen haben, an Dienstleister zur Abwicklung der an sie übertragenen Aufgaben weitergegeben. Der Schutz Ihrer Daten sowie der Umfang und der Zweck, in bzw. zu dem unserer Dienstleister ihre Daten verwenden dürfen, wird von uns durch entsprechende Verträge sichergestellt.

Unserer Kooperationspartner und den Zweck, zu dem wir Ihre Daten im Rahmen von Dienstleistungsverträgen weiterergeben, finden Sie in den nachstehenden Punkten. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben oder diesen überlassen, es sei denn, dass Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

4.1. Bonitätsprüfung

Sofern wir bei einer Erstbestellung (Neukundenbestellung) in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung oder bei Ratenzahlung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Bonitätsauskunft auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Kredit-Scoring-Verfahren) bei der IS Inkasso Service GmbH, Südtirolerstraße 9, 4020 Linz sowie bei gewerblichen Kunden auch bei der KSV1870 Holding AG, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten, zu denen auch Ihre Adresse gehört, an die IS Inkasso Service GmbH sowie an die KSV1870 Holding AG. Wir verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses und die Ihnen einzuräumende Zahlungsoptionen.

Sollten Sie mit der von uns angebotenen Zahlungsoption nicht einverstanden sein, können Sie uns dies schriftlich mit Brief oder E- Mail an sales@conrad.at mitteilen, worauf wir unsere Entscheidung möglichst unter Berücksichtigung Ihrer Einwände überprüfen.

Sie können der Übermittlung Ihrer Daten an die IS Inkasso Service GmbH jederzeit widersprechen, wofür eine textliche Mitteilung (FAX, Brief, E-Mail) an die unter der Ziffer 2 genannten Kontaktdaten ausreichend ist. Die Ihnen grundsätzlich zustehenden Zahlungsart beschränkt sich in diesem Fall allerdings auf die Vorauskasse.

4.2. Informationen über Lieferzeiten

Um Sie über die Lieferzeiten Ihrer Sendungen informieren zu können bzw. Ihnen die Sendungsverfolgung zu ermöglichen, geben wir Ihre zweckentsprechenden Daten an unsere Logistikpartner weiter. Dabei handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie die Sendungsnummer.

Diese Daten werden von uns an folgende Logistikpartner weitergegeben:

Österreichische Post AG
Hadingergasse 1
1030 Wien

Gebrüder Weiss GmbH
Bundesstraße 110
A-6923 Lauterach

Rail Cargo Austria AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Sollten Sie diesen Service nicht mehr wünschen, können Sie der Übermittlung Ihrer Daten an unsere Logistikpartner jederzeit widersprechen, wofür eine textliche Mitteilung (FAX, Brief, E-Mail) an die unter der Ziffer 2 genannten Kontaktdaten ausreichend ist.

4.3. Inkassobüro

Bei Zahlungsverzug beauftragen wir ein Inkassoinstitut mit der Eintreibung der offenen Forderung und geben zu diesem Zweck Ihre personenbezogenen Daten weiter. Dabei handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Adressdaten, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Diese Daten werden von uns an eines der folgenden Inkassoinstitute weitergegeben:

Actio Finanzdienstleistungsges.m.b.H
Grünauerstraße 6
A-4020 Linz

IS Inkasso Service GmbH
Südtirolerstraße 9
4020 Linz

Infoscore Austria GmbH
Weyringergasse 1
1040 Wien

5. Produktbewertung

Die Services um das Thema Produktbewertungen (Reviews & Ratings) werden systemtechnisch von der Firma Bazaarvoice Inc.10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759 betreut. Die Datenschutzrichtlinie von Bazaarvoice finden Sie unter http://www.bazaarvoice.com/de/privacy-policy/.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Produktbewertung willigen Sie ein, dass wir Ihre E-Mail-Adresse Bazaarvoice überlassen dürfen, um Sie über den Status Ihrer Bewertung zu informieren oder um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Sollten Sie später diese Informationen nicht mehr erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

6. Zahlungsdienste

Sie haben bei uns auch die Möglichkeit per Sofortüberweisung, per Kreditkarte, per PayPal oder im Falle von Ratenzahlungen per Online-Finanzierung zu bezahlen.

Wenn Sie diese Zahlungsdienste in Anspruch nehmen, übermitteln Sie Ihre allenfalls personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten, die für die Abwicklung der Transaktion abgefragt und benötigt werden, auch oder ausschließlich direkt an Ihr Bankinstitut oder Ihre Kreditkartengesellschaft bzw. den betreffenden Zahlungsdienstleister. Conrad hat insoweit keinen Einfluss auf die Verarbeitung, Nutzung und Sicherung Ihrer Daten durch die involvierten Institutionen und es gelten deren Datenschutzerklärungen.

Kreditkartendaten werden ausschließlich von unserem Payment-Dienstleister Ingenico Payment Services GmbH, Daniel-Goldbach-Str. 17-19,40880 Ratingen, erhoben und verschlüsselt gespeichert. Detaillierte Informationen zur Ingenico Payment Services GmbH erhalten Sie unter diesem Link: https://payment-services.ingenico.com/at/de.

Sollten Sie die Bezahlung per PayPal beabsichtigen, so gelten die Datenschutzrichtlinien der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, die Sie unter diesem Link abrufen können: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT.

7. Einsatz von Cookies

Um unsere Websites für Sie persönlich gestalten zu können und damit Sie Ihren Einkaufswagen während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können benutzen wir - wie viele Webshops - Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf einer der Conrad-Sites surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Sites akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Zusätzlich speichern unsere Webserver bei einer Bestellung bei uns die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Ich willige ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von mir erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiters willige ich ein, dass meine Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei meinen nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich in meinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigere.

7.1. Third-party Cookies

Partner von Conrad Electronic platzieren anonymisierte Cookies (Third-party Cookies) auf den Browsern der Besucher. Eine Identifizierung der Person des einzelnen Nutzers mittels dieser anonymisierten Cookies ist nicht möglich. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

7.2. Retargeting

Auf dieser Website werden durch die sog. Retargeting Technologie Informationen über das Surfverhalten der Website-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Die Technologie analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als interessensbezogene Werbebanner auf anderen Websites (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Das Retargeting erfolgt mit Technologie von Criteo und Google.

8. Web Analyse

8.1. Google Analytics

Die Conrad-Websites sowie mobile Applikationen benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erfassten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Websites Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen dazu verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

8.2. Omniture SiteCatalyst

Auf dieser Website sowie mobilen Applikationen nutzen wir Omniture SiteCatalyst, einen Webanalysedienst des Anbieters Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24. Im Rahmen dieses Webanalysedienstes werden Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Nähere Informationen zu Omniture Site Catalyst und Datenschutz finden Sie unter http://www.adobe.com/de/privacy.html.

8.3. Optimizely

Unsere Website nutzt ein Verfahren der Optimizely GmbH, Spichernstrasse 6, 50672 Köln für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Dieser Test verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen Cookies, deren Laufzeit auf die Dauer des Tests beschränkt ist. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert. Nähere Informationen zu Optimizely und Datenschutz finden Sie unter https://www.optimizely.com/de/privacy/. Der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen (https://www.optimizely.de/opt_out/).

9. Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von Conrad werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die IP-Adressen der Nutzer nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot und den Online-Shop weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welchen Zeiten die Nutzung des Online-Shops besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Einkauf zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler in unserem Online-Shop schneller erkennen und beheben.

10. Einbindung von Social PlugIns

Auf www.conrad.at und business.conrad.at kommen Social Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Plugins können wir den Onlineshop persönlicher gestalten und Sie können beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen.

Wenn Sie eine Seite von www.conrad.at oder business.conrad.at besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den jeweiligen sozialen Netzwerken her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält das betreffende soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Conrad hat dabei keinen Einfluss auf den Inhalt der Plugins und die Informationsübermittlung. Sind Sie beim betreffenden sozialen Netzwerk eingeloggt, kann der Besuch Ihrem Benutzerkonto direkt zugeordnet werden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten Ihrer sozialen Netzwerke sowie Löschen gesetzter Cookies können Sie dies vermeiden.

Auf ihren Internetseiten stellen die sozialen Netzwerke detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

10.1. Facebook

Wir nutzen den "LIKE"-Button (auch bekannt als "Gefällt-mir"-Button) des sozialen Netzwerkes facebook.com. Es handelt sich dabei um Angebote des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/.

10.2. Google+

Wir nutzen den "Google+"-Button des sozialen Netzwerkes Google+, welches von Google betrieben wird. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

10.3. Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird ("Twitter"). Nähere Informationen zu Twitter und Datenschutz finden Sie unter https://twitter.com/privacy.

10.4. Pinterest

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA betrieben wird ("Pinterest"). Nähere Informationen zu Pinterest und Datenschutz finden Sie unter http://about.pinterest.com/privacy/.

10.5. Youtube

Wir verwenden Plugins der Webseite Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Youtube"). Nähere Informationen zu Youtube und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

11. Datenschutz bei Datenübertragung, Datenlöschung und Auskunftsrecht

11.1. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten werden im Bestellprozess und innerhalb Ihres Kundenkontos verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 1024 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: Triple-DES 1024 Bit) über das Internet übertragen. Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit "https://..." statt mit "http://..." beginnt und ein Vorhängeschloss-Symbol erscheint. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

11.2. Wann werden Ihre Daten bei uns gelöscht?

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

11.3. Haben Sie auf die Verwendung Ihrer Daten Einfluss?

Natürlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. Sie können deshalb die ursprünglich erteilte Erlaubnis zur Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten jederzeit widerrufen, wobei eine Mitteilung in Textform (Post, Fax, E-Mail) an die unter Ziffer 2. angeführte Adresse genügt.

11.4. Haben Sie ein Recht zu erfahren, was mit Ihren Daten geschieht?

Über besonderen schriftlichen Wunsch und nach Nachweis Ihrer Identität durch eine dem Schreiben beigelegte Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises erteilen wir Ihnen gerne Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten. Richten Sie dazu Ihr Schreiben an die unter Ziffer 2 genannte Adresse. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ohne den Nachweis Ihrer Identität Ihrem Auskunftsbegehren nicht nachkommen dürfen.

Gemäß § 26 Abs. 6 DSG ist die erste Datenauskunft über Ihren aktuellen Datenbestand pro Kalenderjahr kostenlos und wird für jede weitere Datenauskunft über Ihren aktuellen Datenbestand pro Kalenderjahr ein pauschalierter Kostenersatz von € 18,89 brutto verrechnet, soweit keine darüber hinausgehenden tatsächlichen höheren Kosten im Zuge der Datenauskunft bei Conrad entstanden sind.

12. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Da diese Hinweise der jeweiligen Rechtslage unterliegen und sich die Rahmenbedingungen, die für diese Datenschutzerklärung maßgeblich sind, ändern können, werden wir diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, unserer Datenschutzerklärung auf www.conrad.at oder business.conrad.at regelmäßig zu lesen, um über den Schutz Ihrer von Conrad Electronic GmbH & Co KG erfassten persönlichen Daten informiert zu bleiben.