JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
contentheader_6e02

Versichern Sie Ihre Modelle

Haftpflichtversicherung Modellauto


Modellbau Haftpflichtversicherung für Modellautos:
 

Pauschalversicherungssumme: EUR 1,000.000,-- zusammen für Personen und Sachschäden

Vertragsgrundlagen: AHVB/EHVB 2006

Örtlicher Geltungsbereich:

Der Versicherungsschutz erstreckt sich, abweichend von Art. 3 AHVB, auf die ganze Erde exklusive USA/Canada/Australien. Nicht versichert sind Schadenersatzansprüche aus Schäden, die nach US-amerikanischem, kanadischem oder australischem Recht - bei welchem Gerichtsstand auch immer - klagsweise geltend gemacht werden.

Ausgeschlossen sind Ansprüche auf Entschädigung mit Strafcharakter (wie z.B. punitiv oder exemplary damages). Der Versicherungsschutz ist nicht gegeben, wenn die Schadenermittlung und -regulierung oder die Erfüllung sonstiger Pflichten des Versicherers durch Staatsgewalt, Dritte oder den Versicherungsnehmer verhindert wird.

Versicherte Person

Der jeweilige Erwerber einer Haftpflichtversicherung für ein funkferngesteuertes Modellauto (unabhängig vom Erwerb eines solchen bei Conrad Electronic GmbH & Co KG). Nachweis für den aufrechten Versicherungsschutz bildet die Rechnung (Kassenbon) des Kunden der Fa. Conrad Electronic GmbH & Co KG, zusammen mit folgenden Kundendaten, die der Versicherung bekanntgegeben werden müssen: Vor- und Zuname, Geburtdatum und Adresse; Kaufdatum sowie die Daten des zu versicherten Modellautos (Marke, Type, Modellnr., ev. Conrad Bestellnummer).

Mitversicherte Personen

Der mit der versicherten Person in häuslicher Gemeinschaftlebenden Ehegatte oder Lebensgefährte; die minderjährigen Kinder (auch Enkel-, Adoptiv-, Pflege und Stiefkinder) der versicherten Person, seines mitversicherten Ehegatten oder Lebensgefährten; diese Kinder bleiben darüber hinaus bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres mitversichert, sofern und solange sie - in häuslicher Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben, und - kein eigenes regelmäßiges Einkommen haben, und - in Berufsausbildung stehen bzw. ihren ordentlichen Präsenz- oder Wehrersatzdienst ableisten.

Versichertes Risiko

Gesetzliche Haftpflicht privatrechtlichen Inhalts aus der Haltung und Verwendung eines funkferngesteuerten Modellautos. Mitversichert gilt die Teilnahme an Wettbewerben und den hierfür erforderlichen Trainingsläufen. Der Versicherungsschutz erstreckt sich ausschließlich auf Verkehrsflächen die nicht dem öffentlichen Verkehr dienen und/oder vom öffentlichen Verkehr abgesperrt sind. Die gesetzlichen Bestimmungen der StVObzw. vergleichbarer Rechtsvorschriften sind jedenfalls einzuhalten. Der Versicherungsschutz erstreckt sich ausdrücklich nicht auf Sachschäden an Modellautos, die durch Kollision mit einem anderen Modellauto verursacht wurden. Der Versicherungsschutz besteht jedoch nur insofern, als nicht anderweitig Versicherungsschutz besteht. Anderweitiger Versicherungsschutz geht jedenfalls vor.

Versicherungszeitraum:

Ab dem Datum der Kaufvereinbarung bzw. des Zahlungseinganges für die Haftpflichtversicherung bei Conrad Electronic GmbH 1 Jahr bis zum Monatsletzten des Monats, in dem der Kauf getätigt wurde. Danach endet der Versicherungsschutz automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Jahresprämie je Modellauto (einmalig) € 19,-
 

Haftpflichtversicherung Modellflugzeug


Modellbau Haftpflichtversicherung für Modellflugzeuge & -Helis:
 

Versicherungssumme: EUR € 1,500.000,00 für Personen- und Sachschäden je Versicherungsfall

Vertragsgrundlagen: AMU 300/06 - Luftfahrt Haftpflichtversicherungs-Bedingungen

Örtlicher Geltungsbereich: Weltweit exkl. USA

Versicherungsdauer:

Die Versicherung erstreckt sich auf Versicherungsfälle, die während der Wirksamkeit des Versicherungsschutzes eintreten. Der Versicherungsschutz gilt für 1 Jahr ab Kauf, bis zum Monatsletzten des Monats, in dem der Kauf getätigt wurde und endet automatisch (ohne dass es einer Kündigung bedarf) nach einem Jahr.

Welche Flugmodelle gelten als versichert:

  • Spielzeug – (das sind Flugmodelle unter 250 g mit max. 79 Joule Bewegungsenergie,max. 30 m Flughöhe und einer Maximalgeschwindigkeit von 60 km/h – egal ob der Betrieb mit oder ohne Kamera stattfindet).
    Als Faustregel gilt: Unter die Kategorie Spielzeug fallen Helikopter und Multicopter, die aufgrund ihrer Größe auf einer Hand gelandet werden können. 
  • Flugmodelle unter 25 kg OHNE KAMERA (Helikopter, Multicopter, Flächenflieger, usw.)
    Nicht versichert sind:
    • Flugmodelle unter 25 kg MIT KAMERA (egal ob in Betrieb oder nicht), da diese in die Kategorie uLFZ (Unbemannte Luftfahrzeuge) fallen
    • uLFZ Klasse 1
    • uLFZ Klasse 2

Was gilt als versichert:

Der Versicherer bietet Versicherungsschutz, wenn der Versicherungsnehmer wegen eines während der Wirksamkeit der Versicherung eingetretenen Schadenereignisses von einem Dritten aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts wegen des Todes, der Verletzung oder Gesundheitsschädigung von Menschen (Personenschaden) oder der Beschädigung oder Vernichtung von Sachen (Sachschaden) auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird. Mitversichert ist im Rahmen der Halter-Haftpflichtversicherung die Teilnahme an Wettbewerben und öffentlichen Veranstaltungen. Versicherungsschutz besteht auch für jede andere berechtigte Person, die das Flugmodell benutzt. Der Privathalter ist subsidiär gedeckt, wenn er sich von Dritten ein Flugmodell ausleiht. Versichert gelten bis zu 5 Flugmodelle bis 25 kg in wechselseitiger Verwendung.

Wer gilt als mitversichert:

Abweichend von AMU 300/06 Pkt. 4.1.1 gelten neben dem Versicherungsnehmer und seinen in häuslicher Gemeinschaft mit ihm lebenden Ehegatten oder verschieden- oder gleichgeschlechtlichen Lebensgefährten, und deren minderjährige Kinder (auch Enkel-, Adoptiv-, Pflege und Stiefkinder; Enkelkinder jedoch nur, wenn sie in häuslicher Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben); diese Kinder bleiben darüber hinaus bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mitversichert.

Der Vertrag unterliegt abweichend von AMU 300-06 Artikel 17 Pkt. 1, österreichischen Recht.

Jahresprämie (einmalig) € 35,-
 

Was ist im Schadensfall zu tun?

Bitte nach Eintritt des Schadenfalles so rasch als möglich (längstens innerhalb einer Woche) Schadensmeldung ausfüllen und direkt per E-Mail an die Allianz senden. 

Haftpflichtversicherung Allianz Kontakt

Ihr Ansprechpartner bei Fragen und im Schadensfall.

Peter Reichenauer

Kunden-Center Linz Urfahr, 4040 Linz, Freistädter Straße 298
Tel.: 05 9009-86278, Mobil: 0650/634 35 74, E-Mail-Adresse: peter.reichenauer@allianz.at