JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Soundmodul Schiffshorn 4 - 15 V

Rated 3,8 out of 5 by 8 reviewers.
  • 2015-10-20T17:22:24.510-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_8, tr_8
  • loc_en_US, sid_196967, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 196967 - 62
Teile-Nr.: 196967 |  EAN: 4016138260687
  • € 10,99
    (Sie sparen € 1,00)
    € 9,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 9,99 --
    5 € 8,99 10% = € 5,00
    10 € 7,98 20% = € 20,10
    Online sofort verfügbar Lieferung: 25.07 bis 26.07.2017
    • Realistischer Sound

    SMD-Schiffs-Nebelhorn

    Technische Daten

    Kategorie
    Soundmodul
    Geräusch
    Schiffshorn
    Länge
    25 mm
    Breite
    19 mm
    Betriebsspannungsbereich
    4 - 15 V
    Betriebsspannung min.
    4 V
    Betriebsspannung max.
    15 V
    Herst.-Teilenr.
    196967
    Ausführung
    Baustein

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    • Realistischer Sound

    Beschreibung

    Dieser Geräuschgenerator erzeugt das typische Geräusch eines Schiffs-Nebelhorns.

    Ausführung

    • Die Tonhöhe ist über ein Trimmpoti einstellbar
    • Ausgangsleistung: 4 - 15 W
    • Stromaufnahme: Max. 1 A.

    Lieferumfang

    • Baustein fertig aufgebaut und geprüft · Anleitung.
    Hinweis
    Für Lautsprecher mit 4 Ω.
    Rated 4 out of 5 by SMD-Schiffsnebelhorn sehr kleine Schaltung, sauber aufgebaut und gelötet. Satter und kräftiger "Nebelhorn"ton der mittels Poti in seinem Klang eingestellt werden kann - allerdings, und deswegen auch "nur" die 4 Sterne, man sollte C1 von 10nF auf 33nF verändern, erst dann bekommt man den entsprechend tiefen Ton. Auch ohne Verstärker ist die Lautstärke absolut ausreichend. 13. Juli 2015
    Rated 4 out of 5 by (Nebel)horn Der Ton ist etwas zu hoch,fällt aber unten im Schiffsrumpf nicht allzusehr auf. 22. Jänner 2014
    Rated 1 out of 5 Quäkende Dieselhupe Unter einem Nebelhorn versteht man akustisch wohl was anderes. Trotz diverser Versuche, einen Resonanzkörper zu schaffen, der annäherungsweise maritimes Flair erzeugt hätte, blieb es bei dem quäkenden Sound, der ganz gut die Signalhupe eines Oldie-Dieseltriebwagens oder Schienenbusses imitiert. Vielleicht in dieser Funktion eines Tages mal verwendbar auf meiner N-Anlage? 11. August 2013
    • 2015-10-20T17:22:24.510-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_8, tr_8
    • loc_en_US, sid_196967, prod, sort_default