JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

SPS-Steuerungsmodul Phoenix Contact ILC 200 UNI-PAC 2862291 24 V/DC

Phoenix Contact
Bestell-Nr.: 1220245 - 62
Teile-Nr.: 2862291 |  EAN: 4017918909116
  • € 919,00
    inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Lieferung: 01.03 bis 02.03.2018
    Weitere Lieferhinweise
    Für diesen Artikel gelten besondere Versandbedingungen!

    Lieferung über einen unserer Logistikpartner: Dieser Artikel wird direkt von unserem Logistikpartner, als eigene Sendung/Paket, separat versendet und hat unter Umständen eine längere Lieferzeit als angegeben. Bezahlung per Nachnahme und Lieferung per 24h Lieferservice ist bei diesem Artikel leider nicht möglich.

    Hinweis für Haushalts-Großgeräte (Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühl-/Gefrierschränke, Side-by-Side-Kühlschränke, Geschirrspüler): Unser Standard-Lieferservice endet bei der ersten versperrbaren Tür. Erweiterte Liefer- und Dienstleistungsservices für diese Produkte finden Sie beim jeweils ausgewählten Artikel im Bereich "Notwendiges Zubehör".
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 47,00

    inkl. MwSt.


    • Schnelle Eingänge für Interrupt-Bearbeitung, Ereigniszählung und Periodenmessung
    • 24V-High-Speed-Ausgänge für Pulsweitenmodulation

    Steuerung - ILC 200 UNI-PAC

    Technische Daten

    Kategorie
    SPS-Steuerungsmodul
    Anzahl digitale Eingänge max.
    4
    Direkte Ausgänge
    2
    Direkte Eingänge
    4
    Betriebsspannung min.
    19.2 V/DC
    Betriebsspannung
    24 V/DC
    Breite
    73 mm
    Höhe
    140.5 mm
    Länge
    71.5 mm
    IP20
    Herst.-Teilenr.
    2862291
    Max. Umgebungstemperatur
    55 °C
    Min. Umgebungstemperatur
    0 °C
    Typ
    ILC 200 UNI-PAC
    Betriebsspannung max.
    30 V/DC
    Betriebsspannungsbereich
    19.2 - 30 V/DC

    Highlights & Details

    • Schnelle Eingänge für Interrupt-Bearbeitung, Ereigniszählung und Periodenmessung
    • 24V-High-Speed-Ausgänge für Pulsweitenmodulation

    Beschreibung

    Mit dem ILC 200 UNI wird jede Inline-Station zur dezentralen Funktionseinheit. Der ILC 200 UNI wird unterhalb eines Inline-Buskopplers (INTERBUS, PROFIBUS, DeviceNet™, Ethernet...) installiert. Er steuert dann alle Signale der Inline-Station in jedem Feldbus-System. Damit ist die maximale Unabhängigkeit von dem überlagerten Feldbussystem erreicht.
    Die Funktionen, die auf dem ILC 200 UNI ausgeführt werden können, reichen von Notlauffunktionen bei Ausfall des überlagerten Feldbusses über Redundanz-Funktionalitäten und Prozessdaten-Vorverarbeitung bis hin zur dezentralen Funktionseinheit.
    Haupteinsatzfeld ist der Anlagenbau mit seinen ständig wechselnden Kundenanforderungen an das Feldbussystem und die zentralen Steuerungen. Mit dem ILC 200 UNI können Funktionseinheiten auch bei wechselndem überlagerten Feldbus identisch gehalten werden. Dies spart Kosten beim Engineering und in der Inbetriebnahme.
    Für kürzeste Reaktionszeiten vor Ort sorgen direkte, schnelle Ein-/Ausgänge, die in unterschiedlichen Betriebsarten wie Interrupteingang, Ereigniszählung und Pulsgenerator flexibel eingesetzt werden können.
    Die Programmierung des Inline-Controllers erfolgt durchgängig in IEC 61131 mit der Automatisierungssoftware PC WORX.
    Nach oben