JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Stromstoß-Schalter Hutschiene 1 St. Eltako ES12DX-UC 1 Schließer 230 V/DC, 230 V/AC 16 A 2000 W

Eltako
Bestell-Nr.: 504600 - 62
Teile-Nr.: 21100002 |  EAN: 4010312107959
  • € 46,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 27.04 bis 28.04.2017

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 4,50

    inkl. MwSt.


    Stromstoß-Schalter ES12DX-UC, 1 Schließer 16 A

    Technische Daten

    • Schaltleistung (Referenz): Glühlampen
    Kategorie
    Stromstoß-Schalter
    Typ
    ES12DX-UC
    Betriebsspannung
    230 V/DC
    230 V/AC
    Betriebsspannung min.
    8 V/DC
    8 V/AC
    Betriebsspannung max.
    230 V/DC
    230 V/AC
    Betriebsspannungsbereich
    8, 8 - 230, 230 V/DC, V/AC
    Kontaktart
    1 Schließer
    Schaltspannung (max.)
    250 V/AC
    Schaltstrom (max.)
    16 A
    Max. Schaltleistung
    2000 W
    Montageart
    Hutschiene
    Breite
    18 mm
    Tiefe
    58 mm
    Inhalt
    1 St.

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    • Potenzialfreier Schaltkontakt
    • Kein Stand-by-Verlust
    • Leistungsfähiger 16 A Kontakt

    Beschreibung

    Eine Verschleissreduzierung wird durch eine patentierte Duplex-Technologie erreicht - bei einem nur minimalem Schaltgeräusch des verwendeten bistabilen Relais. Die Ansteuerung gestaltet sich durch den Multispannungseingang flexibel mit 8 - 230 V oder 230 V mit max. 5 mA Glimmlampenstrom am Steuereingang.
    Hinweis
    Die gleichzeitige Verwendung von zwei Potenzialen an den Steuereingängen ist nicht zulässig.
    Der Relaiskontakt kann bei der Inbetriebnahme offen oder geschlossen sein und synchronisiert sich bei der ersten Betätigung.