JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Benning DB 2 Demonstrations- und Schulungskoffer für VDE 0100 Installationsprüfgeräte

Benning
Bestell-Nr.: 127950 - 62
Teile-Nr.: 044133 |  EAN: 4014650441331
  • € 809,00
    inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Lieferung: 01.09 bis 02.09.2017
    24 Monate gesetzl. Gewährleistung

    Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


    Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

    € 47,00

    inkl. MwSt.


    • Gewicht: 3.45 kg
    • Breite: 330 mm
    • Höhe: 110 mm
    • Kalibriert nach: Werksstandard (ohne Zertifikat)
    • Kategorie: Schulungs-, Demogerät

    Demonstrationskoffer für die Schulung von VDE 0100 Installationsprüfgeräten

    Technische Daten

    Gewicht
    3.45 kg
    Breite
    330 mm
    Höhe
    110 mm
    Werksstandard (ohne Zertifikat)
    Kategorie
    Schulungs-, Demogerät
    Länge
    450 mm
    Messkategorie
    CAT II 300 V
    Messkategorie
    CAT II 300 V
    Spannungs-Versorgung
    230 V/AC

    Dokumente & Downloads

    Beschreibung

    Demonstrationskoffer für die praxisorientierte Anwendung und Schulung von VDE 0100 Installationsprüfgeräten. Der Demonstrationskoffer simuliert eine elektrische Anlage, die für gewöhnlich in Einfamilienhäusern oder Wohnungen anzutreffen ist. Mit Hilfe des Demonstrationskoffers kann die grundsätzliche Funktionsweise der BENNING Prüf-, Mess- und Sicherheitsgeräte, insbesondere der VDE 0100-Prüfgeräte erläutert werden. Unterschiedliche Sicherheitsprüfungen und Messungen können simuliert an einer elektrischen Anlage durchgeführt werden. Akzeptable bzw. inakzeptable Parameter sind durch fünf „Fehlerschalter“ voreinstellbar. Einige reale Elemente der elektrischen Anlage sind auf der Vorderseite angeordnet, z. B. FI-Schutzeinrichtung, Ein/Aus-Schalter mit Leuchte, Schutzkontaktsteckdose und Anschlussklemmen. Andere Elemente sind improvisiert dargestellt.

    Ausführung

    • Realitätsnahe Darstellung einer Niederspannungsinstallation eines Einfamilienhauses (TN-/ TT-System)
    • Reale Komponenten wie FI-Schutzschalter, Schutzkontaktsteckdose, Ein/ Aus-Schalter mit Leuchte und Strommessschleife eines Boilers
    • Simulierte Komponenten mit Anschlussklemmen für Potentialausgleichsschiene, Erder, Wasserleitungen und Blitzableiter
    • Fehlersimulation über 5 Kippschalter einstellbar
    • Messung von Schutzleiter- (RPE), Isolationswiderstand (RISO), Schleifen- (ZL-PE) und Leitungsimpedanz (ZL-N)
    • Prüfung eines FI-Schutzschalters (Auslösezeit, Auslösestrom, Berührungsspannung)
    • Erdungswiderstandsmessung mit unterschiedlichen Messverfahren
    • Spannung-, Strom-, Frequenzmessung und einpolige Phasenprüfung
    • Robuste und staubdichte Gehäuseausführung.

    Lieferumfang

    • Demonstrationskoffer · Zwei Steckbrücken · Netzkabel · Bedienungsanleitung.
    Nach oben