JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Grafikkarte Asus Nvidia GeForce GT210 Silent 1 GB DDR3-RAM PCIe x16 DVI, VGA, HDMI™

Asus
Rated 4,5 out of 5 by 20 reviewers.
  • 2015-10-20T17:21:04.539-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_20, tr_20
  • loc_en_US, sid_918579, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 918579 - 62
Teile-Nr.: 90-C1CSI0-L0UANAYZ |  EAN: 4716659223665
  • € 36,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 06.12 bis 07.12.2016

    Asus EN210 1 GB Grafikkarte PCIe

    Technische Daten

    Kategorie
    Grafikkarte
    Grafikkarten-Serie
    Nvidia GeForce
    Grafikkarten-Modell
    GT210
    Grafikkarten-Version
    Silent
    1 GB
    Speichertyp
    DDR3‑RAM
    Arbeitsspeicher / Takt
    1200 MHz
    Speicher-Anbindung
    32 Bit
    GPU-Takt Base
    589 MHz
    Shader-Takt
    1178 MHz
    Stream-Prozessoren
    16
    Besonderheiten
    Passiv gekühlt
    Bus
    PCIe x16
    Einsatzbereich
    GeForce GT Multimedia
    Schnittstellen
    DVI
    VGA
    HDMI™
    Anzahl DVI
    1 x
    Anzahl HDMI™
    1 x
    Anzahl VGA
    1 x

    Dokumente & Downloads

    Technische Daten

    Highlights & Details

    • NVIDIA® GeForce™ GT210 Chipsatz
    • Geräuschlos durch passive Kühlung
    • DVI-, VGA-, HDMI-Ausgang
    • 1 GB* GDDR3 Speicher

    Beschreibung

    Die ASUS EN210 Silent/DI/V2 LP basiert auf dem GeForce™ 210 von NVIDIA®, welcher den bewährten GeForce 9400 in der Einstiegsklasse ablöst. Die GPU taktet mit 589 MHz und verfügt über 16 Shader, die mit 1178 MHz arbeiten, und ist über ein 32-Bit-Interface an den 1 GB* großen GDDR3-Speicher angebunden. Der GeForce™ 210 unterstützt DirectX 10.1, OpenGL 3.1 und NVIDIA® CUDA sowie PhysX. Die stromsparende Karte verfügt über native Ausgänge für HDMI™, DVI und VGA. Damit eignet sie sich als leistungsstarke Alternative zu onboard-Grafiklösungen in Bürorechnern oder HTPCs. Die Spieleleistung fällt ebenfalls deutlich höher aus als bei vielen onboard-Grafikchips.

    Die Grafikprozessoren der NVIDIA® GeForce™ 210-Serie werden bereits im Produktionsverfahren mit verkleinerten 40 nm-Strukturen gefertigt. Durch dieses Verfahren wird nicht nur die Leistung des Grafikprozessors erheblich gesteigert, sondern auch dessen Stromverbrauch und seine Wärmeentwicklung effektiv gesenkt. Da der Grafikprozessor weniger Wärme produziert, verringert sich auch der Aufwand der Kühlung. Somit spart der Benutzer nicht nur Stromkosten, sondern erhält auch eine Arbeitsumgebung mit einer deutlich geringeren Geräuschkulisse.

    Software mit Unterstützung der NVIDIA® CUDA-Technologie, nutzt, statt des Hauptprozessors die enorme Rechenleistung des Grafikprozessors für ganz spezielle Zwecke, wie bspw. Videobeschleunigung. Somit wird durch die CUDA-Technologie nicht nur die gesamte Grafikleistung optimiert, sondern es werden auch andere multitasking-lastige Prozesse wie z.B. das Kodieren oder Enkodieren von Filmen enorm beschleunigt.

    NVIDIA® PhysX liefert dynamische Physikeffekte für Onlinespiele. Zu den Features, die die Umgebungen noch realistischer erscheinen lassen, gehören u.a. staubaufwirbelnde Explosionen, Rauch und Nebel-Effekte sowie Charaktere mit lebensechten Bewegungen. Dabei werden die Physikberechnungen direkt vom Grafikprozessor vorgenommen, der diese weitaus effizienter als der Hauptprozessor durchführen kann. Zudem wird der Hauptprozessor erheblich entlastet.

    40 nm-Grafikprozessor
    Die Grafikprozessoren der NVIDIA® GeForce™ 210-Serie werden bereits im Produktionsverfahren mit verkleinerten 40 nm-Strukturen gefertigt. Durch dieses Verfahren wird nicht nur die Leistung des Grafikprozessors erheblich gesteigert, sondern auch dessen Stromverbrauch und seine Wärmeentwicklung effektiv gesenkt. Da der Grafikprozessor weniger Wärme produziert, verringert sich auch der Aufwand der Kühlung.

    NVIDIA® CUDA-Technologie
    Software mit Unterstützung der NVIDIA® CUDA-Technologie, nutzt, statt des Hauptprozessors die enorme Rechenleistung des Grafikprozessors für ganz spezielle Zwecke, wie bspw. Videobeschleunigung. Somit wird durch die CUDA-Technologie nicht nur die gesamte Grafikleistung optimiert, sondern es werden auch andere multitasking-lastige Prozesse wie z.B. das Kodieren oder Enkodieren von Filmen enorm beschleunigt.

    NVIDIA® PhysX Ready
    NVIDIA® PhysX liefert dynamische Physikeffekte für Onlinespiele. Zu den Features, die die Umgebungen noch realistischer erscheinen lassen, gehören u.a. staubaufwirbelnde Explosionen, Rauch und Nebel-Effekte sowie Charaktere mit lebensechten Bewegungen. Dabei werden die Physikberechnungen direkt vom Grafikprozessor vorgenommen, der diese weitaus effizienter als der Hauptprozessor durchführen kann. Zudem wird der Hauptprozessor erheblich entlastet.

    Microsoft® DirectX 10.1-Unterstützung
    DirectX 10.1, das als Update von DirectX 10 entwickelt wurde, bringt einige Funktionen mit sich, die die Grafikqualität erheblich verbessern.

    Lieferumfang

    • Grafikkarte.
    Hinweis
    * 512 MB dedizierter Speicher + 512 MB Turbo Cache Speicher

    Bei HDMI handelt es sich um eine eingetragene Marke der HDMI Licensing L.L.C..
    Kunden suchen auch nach
    HD, PCI Express, Asus, Grafikkarte, passive Kühlung, 90-C1CSI0-L0UANAYZ, Experience, 210-SL-TC1GD3-L, 4716659223665, NVIDIA, GeForce, Grafikadapter, PhysX, CUDA, PCIe, Chipsatz, grafikkarte geräuschlos, 886227223664, PCIexpress
    Rated 5 out of 5 by Super Preis-Leistungsverhätnis Eine gute Grafikkarte für den täglichen Gebrauch. Problemlose Installation. Kurze Anleitung ebenfalls im Lieferumfang (wer es braucht). Bauhöhe: Zwei Slots. Treiber sollte man aktuell aus dem Internet beziehen und nicht die beiliegende DVD benutzen. 05. Mai 2015
    Rated 4 out of 5 by Die Grafikkarte tut was sie soll Ich habe die Grafikkarte unter Windows 7 in einem HP PC in Betrieb. Einstecken, Treiber installieren und loslegen. Vorteil, dass die Grafikkarte eine passive Karte ist und keinerlei Lärm verursacht und sich im Officebereich für einen Zweibildschirmbetrieb ausgezeichnet eignet. Eine der wenigen Grafikkarten, die über eine DVI / VGA Übergangsstecker zwei VGA Bildschirme betreiben können. 11. Jänner 2015
    Rated 5 out of 5 by Grafikkarte Asus Nvidia® GeForce™ GT210 Silent passive Kühlung funktioniert gut, auch in einem nur mittelmäßig belüftetem Gehäuse. Leistung natürlich gering - kommt nur als aufrüstung für alte onboard in frage bei office- und Internet-Nutzung und dem Wunsch nach einer günstigen Verbesserung für Full-HD Monitore. Aktuelle integrierte HD 4400 intel z.B. besser. Aber dann wird es viel teurer. 24. März 2014
    • 2015-10-20T17:21:04.539-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_20, tr_20
    • loc_en_US, sid_918579, prod, sort_default
    2 3 4 5 ... 7 nächste>>