JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Ladezange 80 A/30 V/DC Schrauben Rot 80A Inhalt: 1 St.

Rated 3 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:21:45.058-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_736473, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 736473 - 62
Teile-Nr.: 736473 |  EAN: 4016138251401
Abbildung ähnlich
Ladezange 80 A/30 V/DC Schrauben Rot 80A Inhalt: 1 St.
  • € 5,49
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 30.06 bis 01.07.2017

    Ladezange 80 A/30 V/DC

    Technische Daten

    • Messingkontakte
    • Belastbarkeit max. 80 A/30 V/DC (vom angeschlossenen Kabel abhängig)
    • Kabel-Querschnitt: mit Schraube 4 mm und Mutter oder durch anquetschen bis 10 mm²
    Typ
    80A
    Gewicht
    60 g
    Inhalt
    1 St.
    Farbe
    Rot
    Länge
    110 mm
    Nennstrom
    80 A
    Nennspannung
    30 V/DC
    Klemmbereich-Ø
    ca. 20 mm
    Anschluss
    Schrauben

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    • Für hohe Ströme

    Beschreibung

    Zur Anfertigung von Lade- oder Überbrückungskabeln.

    Ausführung

    • Robuste Ausführung, sicherer Kontakt durch starke Feder, vollisoliert (Escorene Ultra EVA) Kabelanschlüsse mit Zugentlastung (außer Ladezange max. 1000 A)
    Hinweis
    Schraube/Mutter nicht im Lieferumfang enthalten.
    Rated 3 out of 5 Isolierung mangelhaft. Ich verwende diese Zange um einen Wechselrichter an meine Solarakkus anzuschließen. Das Kabel muss man an die Ladezange quetschen, also keine Verschraubung etc. vorhanden. Außerdem ist die Vollisolierung der Zange nur draufgeschoben. Auf dem Artikelbild sieht es ja eher so aus als wenn die Isolierung fest an der Zange dran wäre. Die Isolierung verschiebt sich gern mal und gibt den Blick auf die etwas billig wirkende Spannzange frei. 25. Mai 2012
    • 2015-10-20T17:21:45.058-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_736473, prod, sort_default
    1-1 von 1