Danfoss Link: wohlige Wärme bei hoher Energieeffizienz  

Die drahtlose Heizungsregelung Danfoss Link ermöglicht cleveres Heizen in Wohnungen und Häusern. Das intelligent vernetzte System besteht aus den elektronischen Heizkörperthermostaten Danfoss Link Connect und dem Danfoss Link CC Zentralregler mit Touchscreen und App-Steuerung.

Danfoss Smart Heating: die Beheizung Ihrer Wohnräume von überall aus regeln

Mit Danfoss Link stellt sich die Beheizung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung automatisch auf Ihre Bedürfnisse ein und macht so Ihren Alltag komfortabler. Sie legen einfach die Wunschtemperatur für jede Tages- und Nachtzeit passend zu den Gewohnheiten Ihrer Familie fest – um die entsprechende Regelung der einzelnen Heizkörper kümmert sich Danfoss Link. Das System hält die einzelnen Zimmer gemäß Ihren Vorgaben kuschelig warm und regelt die Heizkörper herunter, wenn Sie am Arbeitsplatz oder beim Sport sind – oder schlafen. Auf diese Weise senken Sie Ihren Energieverbrauch und sparen Heizkosten, ohne dass Sie die Beheizung selbst nachregeln müssen. Danfoss Link eignet sich für Häuser und Wohnungen mit einer Wohnfläche bis 300 m².

Das smarte Danfoss-System besteht aus zwei grundlegenden Komponenten:

  1. Danfoss Link Connect Thermostat
  2. Danfoss Link CC Zentralregler

(1) Der elektronische Connect-Thermostat wird direkt am Heizkörper angebracht. Seine PID-Temperaturregelung ermöglicht eine besonders präzise Wärmesteuerung. Sie benötigen für jeden Heizkörper einen Connect-Thermostat. Er passt auf Standard-Heizkörperventile von Danfoss (RA, RAV, RAVL und RTD) sowie viele gebräuchliche Fremdanschlüsse vom Typ M30x1,5 (TA Heimeier, Honeywell und Oventrop) und M28x1,5 (MMA, Herz, Orkli und Comap). Über das beleuchtete Display können Sie den Connect-Thermostat intuitiv bedienen und präzise einstellen. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AA-Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Sie können über die Artikelnummer 652502 separat bestellt werden.

(2) Am formschönen Danfoss Link CC Zentralregler mit farbigem 3,5-Zoll-Touchscreen und WLAN-Anschluss kontrollieren und regeln Sie die Wunschtemperatur für jeden Raum von zentraler Stelle. Der Zentralregler kommuniziert kabellos mit allen Heizkörperthermostaten und Ihrem WLAN-Router. Sie können bis zu 30 Connect-Thermostate mit dem CC Zentralregler verbinden. Auf dem großen Farbbildschirm sehen Sie auf einen Blick, wie warm es in den einzelnen Zimmern ist. Sie können für jeden Tag bis zu sechs Schaltpunkte mit individuellen Temperaturen pro Raum programmieren. Für eine besonders komfortable Wärmeregelung lassen sich mehrere Räume auf Wunsch gemeinsam steuern. Auch Extras wie die Abwesenheits- oder Partyfunktion stellen Sie bequem am Zentralregler ein.

Eine sinnvolle Ergänzung für Ihr Danfoss-System ist der drahtlose Danfoss Link RS Raumtemperaturfühler. Er misst die Temperatur in einem Raum und hilft bei der Wärmekontrolle.

Unser Praxis-Tipp: Altventile umrüsten

Die Danfoss Link Connect-Thermostate passen auf über 90 Prozent der in Wohngebäuden üblichen Heizkörpermodelle. Nicht unterstützt werden Heizkörper mit manuellem Handabsperrventil ohne Temperatureinstellung und ältere Eck- oder Durchgangsventile. Solche Heizkörper ohne Thermostat zur Regelung der Temperatur müssen erst auf einen aktuellen Ventiltyp umgerüstet werden, bevor Sie Danfoss Link installieren können.

Die Vorteile von Danfoss Link auf einen Blick

  • Beheizung in Haus oder Wohnung von überall steuern
  • Zentralregler mit farbigem Touchscreen
  • Funk-Heizkörperthermostate mit Display
  • Zentrale Bedienung per Farb-Touchscreen
  • Überall-Fernbedienung per Smartphone-App
  • Präzise PID-Steuerung
  • Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • Adaptive Wärmeanpassung für jedes Zimmer
  • Fensteröffnungserkennung
  • Funkreichweite bis zu 30 Meter
  • Optionaler Signalverstärker zur Reichweitensteigerung
  • Zwei-Wege-Kommunikation
  • Praktische Fehleranzeige auf dem Zentralregler
  • Kindersicherung
  • Frostschutz
  • Einfache Montage ohne Wasserablassen
  • Hilft beim Energiesparen

  

Gut zu wissen: Energieeffizienzklasse AA

Die European Building Automation and Controls Association – eu.bac – hat Danfoss Link Connect als erstes elektronisches Thermostat überhaupt in die besonders sparsame Energieeffizienzklasse AA eingestuft.


Komfort-Fernsteuerung - bei Danfoss Link inklusive

Die Verbindung des Danfoss-Zentralreglers mit dem Internet ermöglicht eine einfache Bedienung auch mit Ihrem Mobiltelefon. Über die kostenlose Danfoss Link-App für Android und iOS auf Ihrem Smartphone können Sie die Wärme in Ihren Wohnräumen jederzeit von überall fernsteuern – auch nachdem Sie das Haus verlassen haben. So heizen Sie einfach und energieeffizient, wo immer Sie gerade sind. Über die App behalten Sie rund um die Uhr die volle Kontrolle über die Raumtemperaturen und können mehrere Räume für eine einfache Zonenregelung gruppieren. Kommen Sie früher nach Hause oder verlängern Sie Ihren Urlaub? Dann nutzen Sie die App, um die Beheizung entsprechend anzupassen.

Loslegen mit dem Danfoss Link Starter Paket

Das Danfoss Link Starter Paket umfasst alles, was Sie zum Einstieg in die clevere Heizungssteuerung mit Danfoss Link benötigen. Das Set enthält drei Connect-Thermostate, mit denen Sie insgesamt drei Heizkörper umrüsten können. Enthalten ist auch der CC Zentralregler für die Zentralsteuerung der Beheizung. Weitere Connect-Thermostate können einzeln hinzugekauft werden, passend zur Anzahl der Heizkörper in Ihrem Zuhause. Die Installation ist einfach und erfordert keinen Eingriff am Heizkreislauf.    

Adaptives Lernen für eine intelligente Temperaturregelung

Wie schnell die Wärme in einem Raum einen eingestellten Wert erreicht, hängt unter anderem von Faktoren wie Raumgröße, Größe und Beschaffenheit der Heizkörper, Vorlauftemperatur, Ausgangstemperatur und Jahreszeit ab. Durch adaptives Lernen stellt Danfoss Link sicher, dass die von Ihnen gewählte Wunschtemperatur zur eingestellten Zeit erreicht wird. Das System beobachtet dabei kontinuierlich die Temperaturentwicklung innerhalb Ihrer Räume über sieben aufeinanderfolgende Tage und ermittelt dynamisch, wann es mit dem Beheizen der einzelnen Zimmer beginnen muss. Die Aufwärmzeit passt sich also automatisch an die saisonalen Temperaturänderungen an. So sorgt Danfoss Link immer für die gewünschte Temperatur zur gewünschten Zeit.

Unser Praxis-Tipp: Reichweite vergrößern

Danfoss Link deckt üblicherweise einen Übertragungsbereich von bis zu 30 Metern innerhalb geschlossener Räume ab. Die tatsächliche Reichweite des Systems hängt von den baulichen Gegebenheiten ab. Mit dem Danfoss Link RU Signalverstärker erweitern Sie die Funkreichweite zwischen dem Zentralregler und den Connect-Thermostaten. Der Signalverstärker ist vor allem in weitläufigen Wohnungen und mehrstöckigen Häusern von Vorteil, bei denen das Funksignal des Zentralreglers nicht zu jedem der Thermostate reicht. Er ist auch bei etwaigen Störquellen nützlich, die die Ausbreitung des Funksignals beeinträchtigen. Bis zu drei Danfoss Link Signalverstärker lassen sich in Reihe schalten.  

So praktisch ist die automatische Lüftungserkennung

Dank Danfoss Connect-Thermostaten brauchen Sie die Ventileinstellung Ihrer Heizkörper beim Lüften nie wieder selbst anzupassen. Die Connect-Thermostate erkennen, sobald Sie Fenster zum Lüften öffnen, und reduzieren die Wärmezufuhr automatisch. Registriert der digitale Thermostat einen plötzlichen Raumtemperaturabfall, schließt er das Heizkörperventil während der Lüftungsphase vorübergehend. Die Automatik reduziert die Wärmeverluste und verbessert die Wärmeeffizienz. Nach 30 Minuten öffnet der Thermostat das Ventil wieder auf die ursprüngliche Einstellung.   

Für welche Heizungstypen eignet
sich Danfoss Link?

Danfoss Link eignet sich für Zentralheizungen, die mit Gas, Öl oder Pellets arbeiten, sowie für Fernwärmeheizungen. Das Danfoss-System unterstützt Heizung mit internem oder externem Warmwasserspeicher innerhalb der Wohnung oder des Hauses sowie Zentralheizanlagen, die mehrere Haushalte mit Warmwasser versorgen. Auch eine Verwendung an Heizungen auf Wärmepumpenbasis ist möglich, sofern die Wärmeübertragung durch einen Wasserkreislauf erfolgt.

  

Weitere Komfortmerkmale von Danfoss Link

Weitere Komfortmerkmale von Danfoss Link

  • Antiblockierfunktion: Jeder Connect-Thermostat ist mit einer automatischen Antiblockierfunktion ausgestattet. Diese verhindert ein Festsetzen des Heizkörperventils, wie es auftreten kann, wenn das Ventil über lange Zeit nicht bewegt wird. Danfoss Link öffnet das Ventil einmal wöchentlich komplett – auch in den Sommermonaten – und kehrt anschließend wieder zur ursprünglichen Einstellung zurück.

  • Kindersicherung: Mit der Kindersicherung verhindern Sie unerwünschte Temperaturänderungen an den Connect-Thermostaten.

  • Frostschutz: Um Schäden in der kalten Jahreszeit zu vermeiden, öffnet der Connect Thermostat das Ventil bei einer Raumtemperatur von unter 6 Grad Celsius automatisch. Sind mindestens 6 Grad erreicht, kehrt das Ventil zur bisherigen Einstellung zurück.

Sind Sie Privat- oder Geschäftskunde?
Nutzen Sie alle Vorteile und Services und genießen Sie das beste Einkaufserlebnis.
Privatkunde
Geschäftskunde