JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Platine ohne Cu-Auflage Hartpapier (L x B) 50 mm x 100 mm Rastermaß 2.54 mm WR Rademacher WR-Typ 712-1 Inhalt 1 St.

WR Rademacher
Rated 5 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2015-10-20T17:21:02.097-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_529545, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 529545 - 62
Teile-Nr.: VK C-712-1 |  EAN: 4031909009562
  • € 0,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferung: 16.12 bis 17.12.2016

    Lochrasterplatte

    Technische Daten

    Kategorie
    Platine
    Besonderheiten
    ohne Cu‑Auflage
    Material
    Hartpapier
    Länge
    50 mm
    Breite
    100 mm
    RM
    2.54 mm
    Anzahl Leiterbahnen
    39
    Loch-Ø
    1 mm
    Materialstärke
    1.5 mm
    Inhalt
    1 St.
    Typ
    WR‑Typ 712‑1

    Dokumente & Downloads

    Technische Daten

    Kunden suchen auch nach
    Punktrasterplatine, Leiterplatte, WR Rademacher, VK C-712-1, Platine, 4031909009562, Platinen, Leiterplatten, WR-Typ 712-1, PCB
    Rated 5 out of 5 by Für kleine Basteleien gut geeignet Man nehme eine stabile Plastekiste (Brotbüchse oder ähnliches), einen IC - Testfassung, eine Handvoll Buchsen (preiswert sind 2,4 mm Buchsen), dazu noch einige verschiedenfarbige dazugehörige Stecker und schon hat man einen Prüfadapter für CMOS bzw TTL-Schaltkreise. Dazu kann man noch in die Kiste einen Generator (CMOS Schaltkreise 4011, 4520) einbauen der entsprechende Prüffrequenzen abgibt und auch Verstärker (4049) zum ansteuern von LED´s. Die Schaltung baut man auf eine Lochrasterplatte ohne Kupferauflage, so spart man sich das Bohren und hat kein Drahtverhau. Zur Sicherheit sollte man am Eingang eine Diode einfügen, den die Schaltkreise nehmen eine Verpolung der Betriebsspannung übel. Das von mir meinen Vorstellungen entsprechende Gerät fünktioniert gut und so kann ich die guten von den schlechten aussortieren. 03. Februar 2014
    Rated 5 out of 5 by Praktische und preisgünstige Lochrasterplatte o.Cu endlich wieder die seltenenPlaten mit Raster aber OHNE KUPFER-Auflage gefunden ! Ich verwende diese vor allem für Schaltungen mit Netztransformatoren. Die anderen Platten haben meist zu geringe Kriechstrcken zwischen den Leiterbahnen, das Wegfräsen oder Weg-Kratzen wiederum begünstigt Kriiechströme. 04. Februar 2013
    Rated 5 out of 5 für jeden Elektronikbastler (-konstrukteur) Diese Experimentierkarte ist für die erste Elektronikanwendung unbedingt ein muss. Es lassen sich darauf einfachere Schaltungen realisieren und "fliegend" verkabeln. Schnell schnell ist damit eine einfachere Schaltung realisiert. Für aufwendigere Bauprojekte muss aber eine aufwendigere Printplatte her. 11. November 2011
    • 2015-10-20T17:21:02.097-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_3, tr_3
    • loc_en_US, sid_529545, prod, sort_default
    1-3 von 3