JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

PT100 Platin-Temperatursensor Heraeus W-GJK (SCH) -40 bis +250 °C

Heraeus
Rated 5 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2015-10-20T17:21:15.043-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_172461, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 172461 - 62
Teile-Nr.: 30010007 |  EAN: 2050000057700
Abbildung ähnlich
Technische Illustration
PT100 Platin-Temperatursensor Heraeus W-GJK (SCH) -40 bis +250 °C
  • € 15,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Online sofort verfügbar Lieferung: 27.05 bis 29.05.2017

    Einschraub-Platin-Temperatursensor

    Technische Daten

    • Signal: DIN EN 60751
    • Material (Leitung): PTFE isoliert
    • Ausführung (Gewinde): 9,73 mm (G1/8")
    • Schlüsselweite: SW 13 mm
    • Einbaulänge: 8 mm
    Kategorie
    Platin-Temperatursensor
    Typ
    W-GJK (SCH)
    Ausführung
    PT100
    Messbereich Temperatur (min.)
    -40 °C
    Messbereich Temperatur (max.)
    +250 °C
    Anschluss
    Kabel, offenes Ende
    Kabellänge
    180 mm
    Gehäusematerial
    Messing
    Genauigkeitsklasse
    B (F0.30)
    Grundwiderstand
    100 Ω
    Temperatur-Koeffizient
    3850 ppm/K

    Dokumente & Downloads

    Highlights & Details

    Beschreibung

    Platin-Temperatursensor im Einschraubgehäuse mit Anschlussdrähten. Für den Einsatz z.B. in Heizungs- und Klimatechnik und der Prozessindustrie.

    Ausführung

    • Anschlussdraht 180 mm lang (PTFE-isoliert).
    Rated 5 out of 5 by Temperaturfühler als PT100 Preiswerter Einschraubfühler Durch hochwertigen Verguss steht dem langzeitigem Einsatz im Kfz-Motorraum nichts im Weg. Stecker auf Kabelenden setzen und los gehts. Uneingeschränkt zu empfehlen 16. April 2012
    • 2015-10-20T17:21:15.043-05:00
    • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
    • cp-1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_1, tr_1
    • loc_en_US, sid_172461, prod, sort_default
    1-1 von 1