JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Batterien

Batterien online kaufen

Bei Conrad haben sie die Auswahl aus über 200 verschiedenen Batterien, welche sie einfach online kaufen können. Eine Batterie besteht aus einer Zusammenschaltung mehrerer gleichartiger galvanischer Zellen - sogenannte „Primärzellen“. Im Gegensatz zu Akkus sind Batterien nicht wieder aufladbar, dies ist wichtig, denn Batterien dürfen nicht in Akku Ladegeräte geladen werden, da sonst Brand und Explosionsgefahr entsteht.

+

Batterien für alle Einsatzzwecke


Interessant ist die Entstehung der Batterie allemal, so bemerkte im Jahr 1780 der italienische Arzt Luigi Galvani, dass ein Froschbein, das in Kontakt mit zwei verschiedenen Metallen kam, zuckte und hielt das für eine elektrische Wirkung. Die erste Batterie wurde im Jahr 1800 von Alessandro Volta vorgestellt und 1901 entwickelte Paul Schmidt in Berlin die Trockenbatterie. Eine elektrische Zelle ist ein elektrochemischer Energiespeicher und ein Energiewandler. Bei der Entladung wird gespeicherte chemische Energie durch die elektrochemische Redoxreaktion in elektrische Energie umgewandelt. Diese kann von einem vom Stromnetz unabhängigen elektrischen Verbraucher genutzt werden. Alternativ kann sie auch in einem vom Stromnetz abhängigen Verbraucher eingesetzt werden, um kurzzeitige Ausfälle im Stromversorgungsnetz zu überbrücken und so eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sicherstellen.

Die Funktionsweise von Batterien (die sogenannten Primärzellen) ist relativ simple – diese können nur einmal entladen und nicht wieder aufgeladen werden. Das Elektrodenmaterialien legt die Nennspannung der Zelle fest, die Menge der Materialien die enthaltene Energie. Die in einer galvanischen Zelle gespeicherte elektrische Ladung wird umgangssprachlich als Kapazität bezeichnet, das ist nicht zu verwechseln mit der elektrischen Kapazität. Die Kapazität einer Batterie wird in der Regel in Amperestunden (Einheitenzeichen: Ah) angegeben.Die Leistung einer Batterie ist die Menge an elektrischer Energie, die pro Zeiteinheit entnommen werden kann, diese wird in der Regel in Watt (W) angegeben und ist das Produkt aus Entladestrom und Entladespannung. Die in einer Batterie gespeicherte Energie (elektrische Arbeit) wird meist nicht angegeben, die Energie ist jedoch eine typische Kenngröße von Batteriesystemen. Die Batterien, genauer die galvanischen Zellen, unterliegen bei Lagerung einer gewissen Selbstentladung. Die Geschwindigkeit der Selbstentladung hängt unter anderem vom Batterietyp und der Temperatur ab. Je niedriger die Lagertemperatur, desto geringer ist die Selbstentladung. Wichtig zu wissen ist auch, dass die schwächste Zelle die Qualität einer Batterie bestimmt. In Parallelschaltung kommt es durch Ausgleichsströme zu größeren Verlusten, wenn die Zelle mit geringerer Kapazität früher entladen ist. In Reihenschaltung bricht die Spannung unter Last eher zusammen, weil stärkere, noch geladene Zellen Strom durch schwächere, schon entladene Zellen treiben.

Das Batterie-Sortiment von Conrad umfasst die verschiedensten Typen, wie beispielsweise Alkali oder Lithium Batterien. Typischerweise ist jedoch die Bauform entscheidend, welche Batterie in Frage kommt. Bei Anwendungen mit häufen Batterieverbrauch ist zu überlegen, ob nicht ein Akku eine interessante Alternative zur Batterie wäre. Akkus sind zwar in der Regel teurer in der Anschaffung, können aber mehrfach geladen werden, aber nicht alle Anwendungen sind für den Akkubetrieb geeignet – beachten sie daher immer die Herstellerempfehlung der elektronischen Geräte. Bei Conrad.at können auch verschiedene Spezialbatterien online kaufen und sich direkt nach Hause liefern lassen.