JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Magnetfeldsensor NXP Semiconductors KMZ-51 5 V/DC Messbereich: -0.2 - +0.2 kA/m SO-8 Löten

NXP Semiconductors
Bestell-Nr.: 182826 - 62
Teile-Nr.: KMZ-51 |  EAN: 2050000065460
  • Technische Illustration
  • Magnetfeldsensor NXP Semiconductors KMZ-51 5 V/DC Messbereich: -0.2 - +0.2 kA/m SO-8 Löten
  • € 11,99
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Menge in Stück Preis Ersparnis
    1 € 11,99 --
    3 € 11,39 5% = € 1,80
    10 € 10,79 10% = € 12,00
    25 € 10,19 15% = € 45,00
    Online sofort verfügbar Lieferung: 21.11 bis 22.11.2017
    • Kategorie: Magnetfeldsensor
    • Typ: KMZ-51
    • Betriebsspannung min.: 5 V/DC
    • Betriebsspannung max.: 5 V/DC
    • Betriebsspannungsbereich: 5 V/DC

    Magnetfeldsensor

    Technische Daten

    • Empfindlichkeit: 16 (mV/v/kA/m)
    • Offset: ±1 mV
    Kategorie
    Magnetfeldsensor
    Typ
    KMZ-51
    Betriebsspannung min.
    5 V/DC
    Betriebsspannung max.
    5 V/DC
    Betriebsspannungsbereich
    5 V/DC
    Anschluss
    Löten
    Gehäuseart
    SO-8
    Bauart
    SMD
    Messbereich (min.)
    -0.2 kA/m
    Messbereich (max.)
    +0.2 kA/m
    Messbereich
    -0.2 - +0.2 kA/m

    Dokumente & Downloads

    Beschreibung

    Der hochsensible, nach dem magnetoresistiven Prinzip arbeitende Sensor ermöglicht kontaktlose Geschwindigkeitsmessung, Positionsbestimmung (Kompass + Navigation) sowie Strommessung und Metalldetektierung. Intern sind bereits extrem empfindliche Komponenten untergebracht, die sogar zur Erdmagnetfeldbestimmung herangezogen werden können. Die dafür erforderlichen Kompensations- und Resetspulen sind ebenfalls implementiert.
    Nach oben