Wir sind “the protection company”.

Als renommierter Partner für Strom-, Überspannungs- und Temperaturschutz in der Elektronik- und Elektroindustrie entwickeln und produzieren wir bei der ESKA ERICH SCHWEIZER GmbH seit nahezu 70 Jahren unsere Produkte in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und auf Grundlage internationaler Standards und aktueller Marktanforderungen.

Die Sicherheit Ihrer Produkte steht für ESKA im Fokus. Daher erfolgen sowohl die Entwicklung als auch die Produktion unserer Geräteschutzsicherungen zu 100% an unserem Firmensitz in Kassel, so dass sich unsere Kunden auf die gleichbleibende Qualität unserer Forschungsergebnisse und Produkte „Made in Germany“ verlassen können.
Als Hersteller wirkt ESKA aktiv in den Gremien der DKE und des ZVEI mit, um auf nationaler und internationaler Ebene Normen weiterzuentwickeln bzw. neu zu erstellen. Diese Informationen fließen direkt in die Produktneuentwicklungen ein.
Außerdem sind wir im Forschungscampus Flexible Elektrische Netze FEN der RWTH Aachen, sowie dem Teilprojekt „Inmouldtronic“ von futureTEX aktiv integriert.
Aktuell konzentriert sich die Forschung und Entwicklung der ESKA ERICH SCHWEIZER GmbH aufgrund der großen Nachfrage auf den Bereich der Absicherung von Gleichstromnetzen.

Sie haben ein individuelles Projekt und möchten gerne unser Know-how künftig gezielt nutzen? Nichts leichter als das: Wir haben ein Projektanfrageformular vorbereitet, das uns hilft, Ihre Anfrage schnell und konkret zu bearbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Schon die Familie von Erich Schweizer unterhielt eine Produktion von G-Sicherungen in der Nähe von Ilmenau in Thüringen.

Erich Schweizer gründete das Unternehmen ESKA Erich Schweizer 1948 in Kassel und führte die Firma bis zu seinem Tod im Jahr 1983. Danach übernahm seine Tochter, Frau Annette Schweizer-Leischner, die Leitung des Unternehmens.

Auch heute noch befindet sich die Produktion der G-Sicherungen am Firmenstandort in Kassel.

 Gründung von ESKA im Jahr 1948 in Kassel
 Inhabergeführt von Frau Annette Schweizer-Leischner
 35 Mitarbeiter
 Vollautomatische Produktion
 Eigene Entwicklungsabteilung
 Eigener Produktionsmaschinenbau
 Weltweiter Vertrieb über Direktvermarktung in der Industrie (OEM), Katalogdistribution, Industriedistribution, Großhandel, Handelsvertretungen
 Hauptabsatzgebiete: Deutschland, Europa
 Messepräsenz: Electronica in München und PCIM in Nürnberg
 Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Sind Sie Geschäftskunde?
Durch Ihre Auswahl werden zusätzlich passende Inhalte für Sie angezeigt.
Nein
Ja