Wissenswertes zu USB-Kabeln für Smartphones, Akkus, Kameras und mehr

Finden Sie mit den praktischen Tipps aus dem Ratgeber das passende USB-Kabel. Welche Generation oder welches Kabel am besten geeignet ist, erfahren Sie hier. Viele weitere Infos zu USB-Kabeln warten bereits.

Was ist ein USB-Kabel?

Mit einem USB-Kabel (Universal Serial Bus) können Massenspeicher, Smartphones, Kameras und viele weitere Geräte an eine USB-Buchse (z. B. am PC) angeschlossen werden.

Schnelle Datenübertragung oder unkomplizierte Aufladung von Akkus sind damit kein Problem.

USB-Kabel können sowohl über Buchsen als auch Stecker für USB verschiedener Generationen oder MicroUSB verfügen und durch praktische Adapter für viele weitere Nutzungsmöglichkeiten gerüstet werden.

Welche USB-Kabel gibt es?

USB-Anschlusskabel         Standard USB-Anschlusskabel bieten den Generationen USB 1.1 bis USB 3.1 schnelle Datenübertragung. Verschiedene Kombinationen aus USB- und MicroUSB-Steckern sind möglich und können so für den Anschluss kleinerer Geräte an den PC verwendet werden. Viele verschiedene Spezifikationen stehen zur Wahl.
USB-Verlängerungskabel   Wenn das USB-Kabel zu kurz für die Distanz ist, können USB-Verlängerungskabel für alle Generationen zusätzliche Reichweite bieten. Sie kombinieren einen USB-Stecker mit einer USB-Buchse und bieten außerdem (je nach Modell) aktive Repeater, doppelte Schirmung und viele weitere Extras.
USB-Adapter   USB-Adapter bieten eine komfortable Lösung für das Verbinden zweier Geräte, die mit USB-Buchsen verschiedener Generation oder verschiedenen Typs ausgestattet sind. Adapter sind zum Beispiel für USB 3.0 Buchse A und USB-C Stecker erhältlich.
Apple iPad/iPhone/iPod- Anschlusskabel   Für die speziellen Lightning-Buchsen oder 30poligen Apple Dock-Buchsen an Apple-Geräten gibt es multifunktionale Anschlusskabel, die mit einer USB-Buchse verbunden werden können. So gelingt der Datentransfer problemlos!
USB-Y-Kabel   Praktische USB-Y-Kabel verbinden bis zu drei Geräte miteinander und können besonders bei Laptops mit wenigen USB-Buchsen die Anschlussmöglichkeiten erweitern. Verschiedene Kombinationen aus USB-Steckern und weitere technische Spezifikationen sind in allen Generationen möglich.
USB-Konverter   Mit USB-Konvertern können externe Festplatten mit IDE oder SATA-Anschlüssen auch an die USB-Buchse von Laptops oder PCs angeschlossen werden. Schnelle Datenübertragung ist für alle USB-Generationen möglich.
USB-Computer/Seriell/Parallel-Anschlusskabel   Für ältere serielle/prallele Geräte (z.B. für die Indunstroi) sind eigene Kabel erhältlich.

Die wichtigsten Kaufkriterien für USB-Kabel

Für den Einsatzzweck geeignet

  • Kabel mit oder ohne Synchronisierung (ohne lädt schneller)
  • USB Typ A Stecker (mit Schrauben) - für die Industrie
  • Maximale Leistung: Wirkt sich auf die Ladegeschwindigkeit aus
  • USB 2.0 Stecker B für Festplatten oder Drucker
  • USB 2.0 Stecker Mini-B für Digitalkameras
  • USB 2.0 Stecker Micro-B für Smartphones/Tablets
  • USB-C™ Steker für Smartphones/Tablets der neuesten Generation
  • Kabellänge
  • Gewinkelte oder gerade Stecker
  • OTG-Funktion: für schnelle On the Go-Kommunikation mit Android- oder Windows-Smartphones

Der passende Funktionsumfang/Ausstattung

  • Mit LED
  • Ummantelung: Stoff, Super-Soft
  • Abschirmung: Folie oder Geflecht u. Folie
  • UL-zertifiziert, flammwidrig

Unser Praxistipp

Für viele Geräte ist der Anschluss mit einem USB-Kabel eine komfortable Lösung. Falls am PC oder Laptop nicht genügend USB-Buchsen vorhanden sind, können mehrere USB-Kabel auch über USB-Hubs an eine USB-Buchse angeschlossen werden.

   

USB 2.0, USB 3.0 und mehr

Mittlerweile sind mehrere Generationen von USB-Anschlüssen verfügbar. Der ursprüngliche USB 1.0 wird mittlerweile kaum noch verwendet und wurde flächendeckend von USB 2.0 abgelöst. Diese Generation überzeugt bereits mit einer Datenübertragungsrate von 480 Mbit/s, der neue USB 3.0 überträgt sogar rund 5 GBit/s. Jedoch gelten für USB 3.0 und das noch schnellere USB 3.1 einige Einschränkungen. Die Geschwindigkeit von 10 GBit/s erreicht USB 3.1 nur mit passenden Kabeln, die für die High-Speed Übertragung geeignet sind.

Aus USB 3.0 wird USB 3.1 (Generation 1)

Bei der aktuellen Klassifizierung der USB-Kategorien wird nicht mehr von USB 3.0 gesprochen. Dieser Standard wird nun als USB 3.1 (Generation 1) bezeichnet, wobei die technischen Eckdaten identisch geblieben sind.

HI-SPEED USB

Datenübertragung bis 480 Mbit/s

SUPERSPEED USB

Datenübertragung bis 5 Gbit/s

SUPERSPEED+ USB

Datenübertragung bis 10 Gbit/s

USB-Spezifikationen Datenübertragungsrate Maximale Leistung Video-Übertragung möglich
USB 1.1 Bis 12 Mbit/s 0.5 W @ 5 V / 0.1 A Nein
USB 2.0 Bis 480 Mbit/s 2.5 W @ 5 V / 0.5 A Nein
USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1) Bis 5 Gbit/s 4.5 W @ 5 V / 0.9 A Nein
USB 3.1 (USB 3.1 Gen 2) Bis 10 Gbit/s 100 W @ 20 V / 5 A Ja

Verschiedene Stecker und Buchsen: USB Typ A, B und USB-C™

Gängige USB-Kabel sind mit dem USB Typ A kompatibel. Diese Standard-Bauform ist auch für USB 2.0 die geeignete Variante. Die eher quadratische Bauform USB Typ B wird dagegen nur in einigen Geräten (z. B. Festplatten) verbaut und benötigt USB-Kabel mit passenden Steckern. Diese Unterscheidung gilt auch für Micro-USB Stecker und Buchsen. Mit der neuen Generation USB 3.1 wurde auch ein neuer USB-Stecker eingeführt: USB Typ C™. Mit dieser neuen Steckerform hat das lästige Drehen der USB-Stecker beim Anschluss an die Buchse ein Ende, denn dieser Stecker ist beidseitig verwendbar. Der neue USB Typ C™ unterstützt außerdem High-Speed Datentransfer und wird für immer mehr Geräte verfügbar.

Die gängigsten Steckertypen im Überblick

USB 2.0

USB 2.0 Stecker A

USB 2.0 Buchse A

USB 2.0 Stecker B

USB 2.0 Buchse B

USB 2.0 Stecker Mini-B

USB 2.0 Buchse Mini-B

USB 2.0 Stecker Micro-B

USB 2.0 Buchse Micro-B

USB 2.0 Stecker intern 5pol.

USB 2.0 Buchse intern 5pol.

USB 2.0 Stecker intern 8pol.

USB 2.0 Buchse intern 8pol.

USB 3.0 / 3.1

USB 3.0 Stecker A

USB 3.0 Buchse A

USB 3.0 Stecker B

USB 3.0 Buchse B

USB 3.0 Stecker Micro-B

USB 3.0 Stecker intern 19pol.

USB 3.0 Buchse intern 19pol.

USB-C™ Stecker

FAQs: Die häufigsten Fragen zu USB-Kabeln

Sind alle USB-Kabel kompatibel?
Wichtig ist in erster Linie die passende Bauform des USB-Steckers zur Buchse (Typ A, B und C™).Für die Datenübertragung über USB-Buchsen werden sog. generische Treiber eingesetzt, die Geräte nach ihrer Funktion bedienen, z. B. Drucker oder Lautsprecher. Das heißt, ein USB 3.0 Kabel kann auch an einer USB 2.0 Buchse angeschlossen werden. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung sowie der Ladevorgang richten sich dabei nach der Leistungskraft der Buchse am PC.

Kann man USB-Kabel verlängern?
Für USB-Kabel sind Verlängerungskabel erhältlich. Dabei können jedoch Verluste im Bereich der Datenübertragung oder der Ladegeschwindigkeit entstehen. Grundsätzlich sollten Kabel gleicher Bauform mit geeigneten Verlängerungskabeln für die jeweilige Generation verbunden werden.

Wie werden USB-Kabel entsorgt?
Sollte ein USB-Kabel durch Beschädigung nicht mehr funktionsfähig sein, kann es an Wertstoffhöfen oder Sammelstellen der weiteren Verwertung zugeführt werden. Die Metalle (z. B. Kupfer) können wiederverwendet werden.

Fazit: So kaufen Sie das richtige USB-Kabel

Grundsätzlich richtet sich die Wahl des USB-Kabels nach dem Host und dem Gerät, die verbunden werden sollen. Ein Blick auf die Buchsen gibt schnell Auskunft darüber, welcher Stecker-Typ und welche Generation am besten geeignet sind. Für die gängige Kombination USB 2.0 und MicroUSB 2.0 sind besonders viele Kabel verfügbar. Diese verbinden zum Beispiel PC und Smartphone.

Wer mit dem USB-Kabel hauptsächlich Geräte laden möchte, kann zu verschiedenen Ladegeräten passende Kabel wählen. Sie sind meist perfekt auf die verbaute Technik abgestimmt. Besonders schnell laden USB-Kabel, die nur für diesen Zweck eingerichtet sind und auf die Synchronisation zur Datenübertragung verzichten, denn sie setzen alle Kapazitäten zur Stromübertragung ein.
Für Datenübertragungen mit High-Speed sind besonders USB-Kabel der neuen Generationen USB 3.1 (Gen 1) und 3.1 (Gen 2) geeignet. Diese sind jedoch nur in Kombination mit passenden Geräten ein wirklicher Fortschritt.
Darüber hinaus sind viele technische Extras, Sonderformen (z. B. für iPhones) und Komfortlösungen möglich. LEDs, Spiralkabel, Adapter und vieles mehr erleichtern die Handhabung.

Sind Sie Geschäftskunde?
Durch Ihre Auswahl werden zusätzlich passende Inhalte für Sie angezeigt.
Nein
Ja