Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

40 Jahre VOLTCRAFT - Energiesparen

Elektrische Energie messen

Zur sicheren und genauen Verbrauchsanalyse werden exakte Messgeräte benötigt, die den Energieverbrauch einfach und unkompliziert ermitteln. Anstecken und ablesen.

Bereits seit 1995 entwickelt VOLTCRAFT Energiekostenmessgeräte, welche nicht nur die Wirkleistung, auch die Blindleistung, die Scheinleistung und die Phasenverschiebung zuverlässig und mit einer Laborgenauigkeit abbilden können. Nicht nur Elektrofachkräfte können sich so ein umfassendes Bild vom tatsächlichen Energieverbrauch machen.

Die neue Klasse - jetzt mit Cloudspeicher

Die neue Klasse - jetzt mit Cloud Speicher. Das tausendfach bewährte Energiekosten Messgerät SEM6000 hat einen großen Bruder bekommen: 

 

SEM6500 WiFi Energiekosten Messgerät 

  • Beeindruckend präzise
  • Cloudfähig powered by Tuya
  • Riesiger Datenspeicher zum Loggen von Langzeitmessungen
  • Mit smarten Geräten kombinierbar

Wärmeverlust durch ungenügende Dämmung vermeiden

Die effektivste Methode zur Energiekostensenkung ist die genaue Prüfung der Gebäudehülle. Hierbei sollte die Dämmwirkung und die Luftdichtheit im Fokus stehen. Auch Feuchteschäden und Kältebrücken lassen sich hierbei aufdecken.

Taschenkamera

Passt in die Brusttasche des Arbeitskittels und ist sofort griffbereit. Alarm bei hoher und niedriger Temperatur.

Smartphone Lösung

Wärmebilder gleich mit Hinweis versehen, archivieren oder auch verschicken wenn es mal dringend ist.

Die klassische Pistole

Verschiedene Temperaturbereiche erhältlich. Jeder einzelne Bildpunkt wird gleichzeitig auch als Wärmewert abspeichert.

Richtig lüften und Energie sparen

Lüften in den Wintermonaten ist immer mit einen gewissen Wärmeverlust verbunden. Um die Verluste so gering wie möglich zu halten, kann moderne Messtechnik als Hilfsmittel eingesetzt werden, um das Stoßlüften zu optimieren.

Je mehr Menschen sich in einem Raum aufhalten, desto schneller ist die Luft "verbraucht". Die Folge: Der CO2-Gehalt steigt und die Konzentration aller Anwesenden lässt nach. Doch nicht nur das: Nimmt der Anteil an ausgeatmeter Luft zu, steigt infolgedessen auch die Belastung mit Viren und Bakterien, was das Risiko einer Ansteckung mit den in der Luft befindlichen Krankheitserregern erhöht.

Auf LED Leuchtmittel umsteigen und Energie einsparen

Lichtstärke messen

Die Raumbeleuchtung und Arbeitsplatzbeleuchtung bietet Potential für weitere Energieeinsparmaßnahmen. Bei der Umstellung von Leuchtstoffröhren oder Halogen auf moderne LED-Technik können unnötige Stromkosten effektiv reduziert werden.

Aber wieviel Licht ist notwendig? Dies kann nur mit einen geeigneten LUX-Meter überprüft werden. Sind die Werte nicht ausreichend, so müssen weitere Maßnahmen, wie beispielsweise Anzahl und Leistung der Leuchtmittel, ergriffen werden.

Immer wieder aufladen - statt entsorgen

Batterien durch Akkus zu ersetzen ist nachhaltig und spart Ressourcen und problematischen Müll. VOLTCRAFT verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung von prozessorgesteuerten Ladegeräten für sämtliche Akku-Typen.

Moderne Akkus sind heute genauso einsetzbar wie Batterien. Einmal aufladen und irgendwann bei Bedarf einsetzen. Die Endurence Technologie macht's möglich und kombiniert die Vorteile der Batterien (geringe Selbstentladung) mit den Vorteilen der Akkus (immer wieder aufladbar).

VOLTCRAFT Rundzellenladegeräte können mit sämtlichen Akku-Technologien und Akku-Größen umgehen. Selbst für Akku-Knopfzellen gibt es ein passendes Ladegerät.



Conrad Electronic GmbH & Co KG benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurückzunehmen.
Ablehnen
Zustimmen