JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.at
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Unser Platinen-Basismaterial entspringt sorgfältiger Verarbeitung

Stellen Sie gerne Leiterplatten individuell her? Haben Sie eine Idee für einen zukünftigen Prototypen? Fangen Sie am besten mit dem idealen Fundament an. Bestellen Sie Platinen-Basismaterial direkt hier in unserem Online Shop.

In unserem Online Sortiment erhalten Sie Platinen-Basismaterial vieler namhafter Hersteller. Unser Basismaterial besteht aus Aluminium, Epoxid oder Hartpapier. Fragen Sie sich wie dieses hergestellt wird? Nehmen wir das F4, die Kombination aus Glasgewebe und Epoxidharz als Beispiel. Zunächst wird das Harz in einer Imprägnier Anlage gemischt. Das Glasgewebe betritt in Rollen die Fabrik und wird durch das fast flüssige Harz gerollt. Anschließend wird der Stoff in einem Ofen getrocknet. Das Epoxidharz härtet nicht vollständig aus – erst bei erneuter Wärmezufuhr wird es kurz wieder zäh klebrig und erhält im Folgenden die gewohnt harte Struktur. Für die Herstellung von Leiterplatten werden die Lagen unter Hitzeeinwirkung zusammengepresst. Hinter unserem Platinen-Basismaterial stecken also auch pfiffige Herstellungsprozesse. Statten Sie sich mit dem Material aus, mit dem Sie die besten Erfahrungen gemacht haben. Auch wenn Sie sich Ihre Leiterplatten gerne selbst erarbeiten - bestellen Sie das Platinen-Basismaterial fertig in unserem Online Shop.

Setzen Sie auf Platinen-Basismaterial von führenden Herstellern

Die Firma Bungard stellt Ihnen Basismaterial in unterschiedlichen Maßen zur Verfügung. Original Bungard Platten erkennen Sie an der blau eingefärbten Lichtschutzfolie. Das Platinen-Basismaterial dieses Herstellers entspricht unserer Vorstellung von qualitativ hochwertiger und langlebiger Technik vollkommen. Im Besonderen werden hier alle Bestimmungen der Norm IPC4101A eingehalten. Diese Norm legt alle internationalen Ansprüche an Basismaterial fest und ist somit Grundreglement für solide Herstellung. Machen Sie sich Gedanken darüber, ob Sie möglicherweise zu viel Basismaterial kaufen könnten? Hochwertiges Platinen-Basismaterial lagern Sie problemlos 1 Jahr oder länger. Sollte Ihre Kalkulation nicht ganz aufgehen, ist das überhaupt kein Problem. Ihr Basismaterial wartet unbeschadet bis zu Ihrem kommenden ideenreichen Unterfangen.

Wählen Sie den richtigen Grundstoff

Fertige Leiterplatten fußen auf einem elektrisch isolierenden Platinen-Basismaterial. In der Vergangenheit dominierte Hartpapier als gängiger Grundstoff. Falls Sie bereits unser Online Angebot durchstöbert haben, konnten Sie bemerken, dass Innovation auch die Auswahl an Platinen-Basismaterial verbreitert hat. Wir möchten Ihnen die Vorzüge jedes Materials vorstellen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können:

  • Hartpapier kombiniert Papier mit einem Phenolharz und ist in der Elektrotechnik und Elektronik in mehreren Bereichen als Isolierstoff sehr gefragt. Platinen-Basismaterial wird mit der Abkürzung FR in Gruppen gegliedert. FR kürzt die englische Bezeichnung „flame retardant“ ab, zu Deutsch flammhemmend. Unter den Abkürzungen FR1 und FR2 verstecken sich demnach Hartpapiersorten.
  • Haben Sie schon des Öfteren handwerklich gearbeitet, waren im Boots- oder Modellbau zu Gange? In dem Fall kommt Ihnen Epoxidharz sicherlich bekannt vor. Epoxidharz gehört zu den Kunstharzen und ist außerordentlich temperatur- und chemikalienbeständig.
  • Platinen-Basismaterial von Proma etwa besteht aus einer Aluminium-Trägerplatte und ist mit einem speziellen Polymer-Keramikverbund beschichtet. Benutzen Sie dieses Basismaterial in der leistungsstarken Elektronik, bei Power-LEDs und Endstufen von Motorsteuerungen. Der Vorteil dabei ist, dass Sie entstehende Wärme dank dieses Basismaterials unmittelbar abführen können.
  • Das meistgenutzte Trägermaterial begegnet Ihnen unter der Bezeichnung F4. Unser Basismaterial kombiniert Epoxidharz mit Glasfasergewebe. Das macht Ihr Basismaterial zu einem schwer entflammbaren oder sogar flammhemmenden Stoff. Zudem ist die Kriechstromfestigkeit höher. Dieser Fachbegriff zeigt die Isolationsfestigkeit der Kriechstrecke, sprich Oberfläche Ihres F4 Basismaterials an. Die Kriechstromfestigkeit berücksichtigt vor allem die Isolationsfestigkeit unter Feuchtigkeit und Verunreinigung. Zudem ist F4 äußerst haftbar. Bringen Sie mit F4 Leiterbahnstrukturen aus Kupfer dauerhaft und effektiv auf Ihrem Trägermaterial an.

Freier könnten Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen gar nicht sein. Unser Basismaterial liefert Ihnen bloß das: Eine Basis für Ihre Prototypen. Wie Sie weiter verfahren oder wie Ihr Endprodukt aussehen soll, bestimmen nur Sie selbst. Geben Sie Ihrer Kreativität das ideale Fundament mit Platinen-Basismaterial aus unserem Online Shop. Produzieren Sie Ihre nächste Kleinserie – beginnen Sie mit einem Klick bequem von zuhause aus. Wir freuen uns auf Ihren Kauf.