Modernisierung und Erweiterung Ihrer Maschinen & Industrieanlagen

Möchten Sie Ihre Maschinen & Industrieanlagen modernisieren, Instandsetzen oder Erweitern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen zahlreiche Lösungen von verschiedenen Herstellern.

Die wichtigsten Aspekte im Überblick:
> Teilmodernisierungen bringen wirtschaftliche Einsparungen
> Ersatzteilbeschaffung und Ersatzteillagerung gewähren einen reibungslosen Betriebsablauf
> Prozessoptimierungen sorgen für Produktionssteigerungen
> Überholung von Maschinen ist die ökonimische Alternative zum Neukauf
> Regelmäßige Wartung und Instandhaltung als höchste Priorität

   

Was verbindet Neu- und Bestandsanlagen mit Industrial Edge, Cloud-Systemen und dem IIoT?

© Siemens AG 2019. Alle Rechte vorbehalten

Ganz einfach: SIMATIC IOT2050

Das IoT Gateway SIMATIC IOT2050 bietet für jede Produktionsanlage eine einfache und kosteneffiziente Möglichkeit, um den Anschluss an die neue digitale Welt nicht zu verpassen. Dank des vorinstallierten Betriebssystems SIMATIC Industrial OS in der Advanced-Variante wird die Zeit zur Inbetriebnahme verkürzt. Typisches Anwendungsszenario des SIMATIC IOT2050 ist die präventive Wartung von Maschinen und die Kopplung der Produktion an die ERP-Ebene (Enterprise-Resource-Planning), um kostspielige Stillstandzeiten von Produktionsanlagen zu minimieren.

Dazu werden relevante Indikatoren ausgewertet und so sich anbahnende Verschleißerscheinungen frühzeitig erkannt. Auf diese Weise trägt das neue IoT Gateway dazu bei, die Fertigung flexibler, zuverlässiger und effizienter zu machen. SIMATIC IOT2050 erfasst, verarbeitet und speichert die relevanten Daten. Diese werden an ein Cloud-basiertes Analyse-Tool übertragen und die ausgewerteten Daten aus der Cloud dann an das Wartungssystem der Produktion zurückgeführt. Dieser kontinuierliche Datenaustausch schließt den Regelkreis zur Optimierung der Wartungsintervalle in einer Fertigung.

TeSys island – Das vollständig digitale Lastmanagement von Schneider Electric

TeSys island schaltet, schützt und analysiert Motoren und andere elektrische Verbraucher. TeSys island macht Maschinen intelligenter, reduziert Stillstände und Ausfallzeiten (von 2/3 der ungeplanten Ausfälle) und erhöht dank der bis 50% schnelleren Fehlerkorrektur die Produktivität. Es ermöglicht problemloses Schalten, Schützen und Verwalten von Motoren und anderen Lasten bis zu 80A. Das neue System überzeugt durch eine schnelle Montage, Installation und Konfiguration. Die einfache Integration in bestehende Anlagenarchitektur ist unabhängig von Art und Hersteller der Steuerung.

Dank TeSys island können die 10 häufigsten Ausfallursachen bei Förderbändern vorhergesagt und ungeplante Stillstände vermieden werden wie z.B.:

  • Bandlauffehler 
  • Festgelaufene Rollen
  • Defekte Abstreifer
  • Defekte Bandseiten
  • Bandschlupf 
  • Trommelverschleiß

  

IoT-Applikationen schnell und einfach umsetzen

 

 

Neuer WAGO Compact Controller 100 ermöglicht maximale Flexibilität im Engineering.

Der neue Compact Controller 100 mit Echtzeit-Linux®-Betriebssystem bietet Anwendern alle Freiheiten: Die Kompaktsteuerung kann mit CODESYS V3 frei programmiert werden, lässt sich aber auch für ein von der IEC 61131 unabhängiges Engineering nutzen, zum Beispiel mit Node-RED, Python oder C++. Dazu kann auf dem Gerät Docker® als Virtualisierungsumgebung unkompliziert nachinstalliert werden. Damit wächst der Compact Controller 100 zu einem vollwertigen IIoT-Device mit Gateway-Funktionalität. WAGO vereint so optimal die Anforderungen aus zwei Welten in einem Gerät und folgt konsequent seinem Kompetenzanspruch „Automation meets IT“. Weiterer Vorteil des Compact Controllers 100: Er kann dank seiner Bauform als Reiheneinbaugerät (REG), gemäß DIN 43880, auch in Installationskleinverteilern montiert werden. Die I/O-Einheit ist zusammen mit dem Controller in einem kompakten Gehäuse untergebracht und benötigt daher keinen zusätzlichen Platz für weitere Steuerungskomponenten. Die Verdrahtungsebene ist abnehmbar – das hat Vorteile bei der Installation und Inbetriebnahme.

Ihre Vorteile:

  • Flexibles, schnelles und einfaches Engineering 
  • Controller mit Echtzeit-Linux®-Betriebssystem 
  • Kompaktsteuerung mit I/Os in einem Gehäuse der Bauform REG

   

eSIGN – Signale in neuen Dimensionen

eSIGN – Signale in neuen Dimensionen Die beste Signalsäule, die es je gab.

Mit eSIGN präsentieren wir die Zukunft der Signaltechnik – eine Signalsäule, die dank elektronischer Modularität neue Maßstäbe setzt in Sachen Sichtbarkeit, Individualität und Effizienz. Starke Features, maximale Kompatibilität und ein Industriedesign, das Funktionalität mit Style und Robustheit verbindet: So definiert eSIGN als neueste Generation die Zukunft der Signalsäule – und setzt den neuen Standard im Bereich der industriellen Signalisierung.

Vollflächige Signalisierung
Klare und unmissverständliche Leuchtbilder für höchste Sichtbarkeit

Vielseitig individualisierbar
Verschiedene Modi, Leuchtbilder und Töne für vielfältigen Einsatz

Robustes Industriedesign
UL Type 4X gewährleistet Resistenz gegen UV-Strahlung und Umwelteinflüsse

Eine für jeden
2 Größen, mit /ohne Sirene, 24 V Versorgung / Versionen mit IO-Link Technologie

   

WERMA eSIGN | Der neue Maßstab industrieller Signalisierung

Mit der neuen eSIGN bringen wir Licht in neue Dimensionen. Dank elektrischer Modularität lassen sich verschiedene Signalisierungsmodi mit mehreren Farben, Helligkeitsstufen und Leuchtbildern realisieren: Von der klassischen Ampel bis hin zu komplett kundenspezifischen Einstellungen. Auch variable Füllstandsanzeigen oder vollflächige Signalisierungen sind mit eSIGN problemlos realisierbar. Das bringt nicht nur Übersicht in Ihre Prozessabläufe, sondern eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Klassische Signalsäulen-Anzeige in einzelnen Stufen Autoscale-Mode für vollflächige Signalisierung und optimale Sichtbarkeit Variable Füllstandsanzeige von 0 bis 100 %Individuelle Ansteuerung nach Wunsch.





Marktplatz Lösungen

Weitere Lösungen können wir Ihnen anbieten durch unsere Marktplatz-Anbieter, die auf unserer Platform eingebunden sind. Dadurch bieten wir Ihnen nun noch mehr Lösungen.


Bleiben Sie am Puls der Zeit - Weitere interessante Themen aus der Welt der Automatisierungstechnik & Pneumatik

Conrad Electronic GmbH & Co KG benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurückzunehmen.
Ablehnen
Zustimmen